• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Neues Samsung Galaxy S10: So bekommen Sie es gĂŒnstiger


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextTĂŒrkei sperrt Deutsche WelleSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild fĂŒr einen TextHeftige Unwetter: Viele SchĂ€denSymbolbild fĂŒr einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild fĂŒr einen TextKapitol-Sturm: Trump greift Zeugin anSymbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild fĂŒr einen TextTour de France: Alle Etappen 2022Symbolbild fĂŒr einen TextFBI fahndet nach deutscher Krypto-QueenSymbolbild fĂŒr einen Text"Goodbye Deutschland"-Star 20 Kilo leichterSymbolbild fĂŒr einen TextSĂ€ngerin spricht ĂŒber ihre AbtreibungSymbolbild fĂŒr einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAlexander Klaws mit traurigen WortenSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

So bekommen Sie es gĂŒnstiger

Von t-online, hd

Aktualisiert am 23.02.2019Lesedauer: 2 Min.
Samsungs Top-Smartphone S10 gibt es in drei Versionen. Die Preise fallen schnell.
Samsungs Top-Smartphone S10 gibt es in drei Versionen. Die Preise fallen schnell. (Quelle: Andrej Sokolow/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das neue Samsung S10 ist kein SchnÀppchen. Doch ein Preisvergleicher hat berechnet, wie schnell die Preise fallen. Wer wartet, kann viel Geld sparen.

Die Varianten des S10 sollen am 8. MĂ€rz in Deutschland verfĂŒgbar sein. Nicht nur die Ausstattung und Technik, auch die Preise sind Oberklasse:


Die Evolution der Samsung Galaxy S-Serie

Samsung Galaxy S1
Beim Samsung Galaxy S3 fielen Display (4,8 Zoll), Speicher (bis zu 64 GB) und Akku (2.100 mAh) noch einmal grĂ¶ĂŸer aus. Kameratechnik und Arbeitsleistung blieben nahezu unverĂ€ndert. Die Display-Auflösung betrĂ€gt 1.280 x 720 px – noch immer Standard-QualitĂ€t.
+11

  • Das Einsteigermodell S10e mit 5,8 Zoll Display und 128 GB Speicher ab 750 Euro.
  • Das S10 mit 6,1 Zoll Display und 128 GB Speicher ist ab 900 Euro zu haben.
  • Und das S10+ mit 512 GB und 6,4 Display ist nicht unter 1250 Euro zu haben.

Doch es gibt gute Nachrichten fĂŒr SparfĂŒchse: Die Preise fĂŒr Samsungs Top-Smartphones fallen immer schneller. Und mit diesen Werten hat der Preisvergleicher Idealo berechnet, wie die Preise bei den neuen S10-Modellen fallen werden. Die Berechnungen basieren auf dem Preisverfall der VorgĂ€ngermodelle S7, S8 und S9.

FĂŒr das Einsteigermodell S10e erwartet Idealo einen starken Preisverfall in den ersten zwei Monaten, danach fĂ€llt die Kurve weniger steil. Wer zwei Monate warten kann, also bis Anfang Mai, kann es wahrscheinlich fĂŒr unter 600 Euro bekommen. Sieben Monate nach dem Verkaufsstart soll es unter die 500-Euro-Marke fallen. Nach einem Jahr wird der Preis des S10e bei etwa 470 Euro vorhergesagt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Böses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


FĂŒr das S10 mit dem Startpreis von 900 Euro sieht es ganz Ă€hnlich aus: Nach nur einem Monat soll der Preis um ĂŒber 100 Euro sinken (minus 11 Prozent). Wer drei Monate wartet, kann mit einem Preisverfall von 25 Prozent rechnen (rund 223 Euro weniger). Im FrĂŒhjahr 2020 soll das GerĂ€t dann sogar 40 Prozent weniger kosten. Der Preis soll dann bei rund 540 Euro liegen.

FĂŒr das Topmodell 10+ sieht die Rechnung so aus. Hier fĂ€llt der Preis etwas langsamer als bei den anderen Modellen. Los geht es mit 1250 Euro am 8. MĂ€rz. Unter 1.100 Euro fĂ€llt er voraussichtlich gut einen Monat spĂ€ter. Das bedeutet: rund 150 Euro Ersparnis in einem Monat. Die Schwelle von 900 Euro erreicht das Topmodell voraussichtlich fĂŒnf Monate nach Marktstart, im August 2019. Und nach einem Jahr, kurz bevor der Nachfolger erscheint, dĂŒrfte es sogar unter 800 Euro kosten.

(Quelle: idealo.de)


Übrigens: FĂŒr die 5G-Variante des S10 und das faltbare Smartphone "Samsung Fold", das zwischen April und Juni erscheinen soll, gibt es natĂŒrlich noch keine Vergleichswerte. Der Preis des "Fold" liegt bei stolzen 1980 Dollar, der Preis in Deutschland dĂŒrfte knapp 2000 Euro betragen. Wie schnell er fallen wird, bleibt abzuwarten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandSamsung

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website