Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Stiftung Warentest: Das sind die besten Handys 2019

Neue Ergebnisse  

Stiftung Warentest: Das sind die besten Handys 2019

10.10.2019, 18:01 Uhr | jnm, t-online.de

Stiftung Warentest: Das sind die besten Handys 2019. Ein Nutzer fotografiert etwas mit dem iPhone 11 Pro Max: Laut Stiftung Warentest hat das neue iPhone die beste Kamera.  (Quelle: dpa/tmn/Robert Günther)

Ein Nutzer fotografiert etwas mit dem iPhone 11 Pro Max: Laut Stiftung Warentest hat das neue iPhone die beste Kamera. (Quelle: Robert Günther/dpa/tmn)

Die Stiftung Warentest hat eine aktuelle Liste der besten Smartphones veröffentlicht. Neben den üblichen Verdächtigen hält die Aufzählung auch eine Überraschung bereit.

Die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest hat ihre Top-Liste der besten Smartphones um 37 neue Modelle ergänzt – darunter auch die Flaggschiff-Geräte iPhone 11 Pro und Galaxy Note 10 von Apple und Samsung.

Während Apple im vergangenen Jahr die Tester mit seinem Spitzengerät iPhone XS Max (Note: 2,3) nicht wirklich überzeugen konnte, schafft es das aktuelle iPhone 11 Pro Max in diesem Jahr mit einer Gesamtnote von 1,7 fast auf den Spitzenplatz. Den konnte das Samsung Galaxy S10+ (Note: 1,6) ganz knapp gegen den teureren Konkurrenten verteidigen. Den zweiten Platz teilt sich das iPhone 11 Pro Max allerdings mit dem gleich gut bewerteten Samsung Galaxy S10.

iPhone punktet vor allem mit überragender Kamera

Den Testern gefiel am neuen iPhone vor allem die Kamera besser als bei den übrigen Geräten in der Spitzengruppe (Teilnote: 1,7). Kein anderes Smartphones mache so gute Fotos, so das Urteil der Tester. Auch das Display bewerteten die Tester gut, der Akku erreicht mit einer Note von 2,9 nur eine durchschnittliche Bewertung.

Das kleinere, weitestgehend identische Schwester-Gerät iPhone 11 Pro schnitt überraschenderweise deutlich schlechter ab. Sturzschäden im Fall-Test führten zu einer Abwertung auf die Gesamtnote 3,0.

Samsungs Galaxy Note 10 wird vom älteren S10 geschlagen

Ein weiterer Neuzugang auf der Liste – das Samsung Galaxy Note 10+ – kann sich mit der Gesamtnote 1,8 den dritten Rang sichern. Das kleinere Note 10 ist mit der Bewertung 1,9 einen Tick schwächer. Im Vergleich zu den besser platzierten Geräten aus selbem Hause, befanden die Tester sowohl Telefonleistung als auch Bedienbarkeit für nicht ganz so gut.


Mit der Gesamtnote 2,0 erreichte von den Neuzugängen nur noch das LG G8S ThinQ die Top-Fünf. Hier verhinderte vor allem die mäßige Note von 3,4 in der Rubrik "Stabilität" eine bessere Platzierung.

Die komplette Liste mit Prüfergebnissen zu insgesamt 294 Handys ist kostenpflichtig im Netz auf Test.de abrufbar.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal