Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

WhatsApp: Vorsicht vor Betrugs-Mails – Phishing-Versuch

Phishing-Versuch  

Betrüger schicken E-Mails im Namen von WhatsApp

12.11.2019, 18:55 Uhr | avr, t-online.de

 (Quelle: SAT.1)

Phishing: So können sich Empfänger verdächtiger E-Mails vor dem Datenklau schützen. (Quelle: SAT.1)

Phishing: So versuchen Betrüger, an unsere Daten zu kommen

Neben Angeboten und Newslettern von Onlinehändlern flattern immer häufiger auch sogenannte Phishing-E-Mails in unsere Postfächer. Ziel der Onlinebetrüger: das Sammeln von Identitäten. (Quelle: SAT.1)

Phishing: So können sich Empfänger verdächtiger E-Mails vor dem Datenklau schützen. (Quelle: SAT.1)


Immer wieder versuchen Betrüger durch Tricks an Daten von Nutzern zu kommen. Dabei missbrauchen sie Namen bekannter Marken – wie derzeit WhatsApp. Darauf müssen Sie achten.

Kriminelle verschicken derzeit gefälschte E-Mails im Namen von WhatsApp. Darin warnen Sie Nutzer, dass der "jährliche IN-Dienst" innerhalb von 48 Stunden verfallen wird. Wer das verhindern möchte, soll einem Link in der Mail folgen. Das berichtet "mimikama.at".

Wer auf den Link in der Nachricht klickt, landet auf einer gefälschte WhatsApp-Seite. Hier können Nutzer angeblich ihr WhatsApp-Abo gegen Bezahlung verlängern und müssen für den Zahlvorgang ihre Kreditkartendaten angeben.

So sieht eine falsche WhatsApp-Mail aus.  (Quelle: Screenshot Mimikama.at)So sieht eine falsche WhatsApp-Mail aus. (Quelle: Screenshot Mimikama.at)

Wer das tut, gibt seine Daten aber an Betrüger. Diese können Ihre Kreditkarten dann entweder selbst nutzen oder im Darknet verkaufen. So ein Vorgehen wird als Phishing bezeichnet.

Wie Sie Phishing-Mails erkennen und sich davor schützen können, lesen Sie hier. Das gelernte Wissen können Sie zudem in unserem Quiz testen.

WhatsApp ist für Privatnutzer seit 2016 kostenlos. Wenn Sie Ihre Kreditkarten-Daten auf einer Phishing-Seite eingegeben haben, sollten Sie die Karte sofort sperren lassen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > WhatsApp

shopping-portal