Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

WhatsApp Dark Mode: So aktivieren Sie den Dunkelmodus für Android

Testphase  

WhatsApp bringt Dunkelmodus auf die ersten Geräte

26.01.2020, 11:19 Uhr | str, t-online.de

WhatsApp Dark Mode: So aktivieren Sie den Dunkelmodus für Android. WhatsApp im Dunkeln: Lange hat der Messenger an seinem Dunkelmodus gebastelt.  (Quelle: imago images/JBAutissier/Panoramic)

WhatsApp im Dunkeln: Lange hat der Messenger an seinem Dunkelmodus gebastelt. (Quelle: JBAutissier/Panoramic/imago images)

Nach einer sehr langen Entwicklungsphase steht WhatsApp offenbar kurz davor, den Dunkelmodus einzuführen. Einige Nutzer können die Funktion bereits testen. 

Bei WhatsApp für Android steht eine große Änderung bevor: Der lang ersehnte Dark Mode kommt. In der Beta-Version der App ist das neue Feature bereits verfügbar, wie unter anderem das Tech-Portal "Giga" berichtet. Das bedeutet, dass die Funktion beinahe fertig ist. Sie wird aber zunächst an einer kleinen Nutzergruppe getestet, bevor sie per Update auf allen Android-Geräten erscheint. 

Falls Sie sich für die Beta-Version interessieren, können Sie sich hier für das Programm registrieren

Um den Dunkelmodus zu aktivieren, müssen Nutzer die Chat-Einstellungen öffnen und ein neues Design wählen. Zur Auswahl stehen die Optionen "Hell", "Dunkel" oder "Systemeinstellungen". Letzteres bedeutet, dass WhatsApp automatisch die Smartphone-Einstellungen übernimmt. Wer also bereits standardmäßig den Nachtmodus aktiviert hat, wird künftig auch in WhatsApp von einem dunklen Hintergrund begrüßt. Bisher ließ sich dieser nur mit einem Trick einstellen. Auch automatische Änderungen der Bildschirmhelligkeit und -farbe – etwa zum Sonnenuntergang – werden von WhatsApp übernommen. 

Der Dunkelmodus hat unter anderem den Vorteil, dass er bei Geräten mit OLED-Display den Akku schont. Außerdem ist ein dunkler Hintergrund weniger anstrengend für die Augen und blendet nicht bei Dunkelheit.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > WhatsApp

shopping-portal