• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Apps
  • Zhang Yiming: Chef von Tiktok-Mutter Bytedance gibt F├╝hrung ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei sperrt Deutsche WelleSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Unwetter: Viele Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild f├╝r einen TextKapitol-Sturm: Trump greift Zeugin anSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild f├╝r einen TextTour de France: Alle Etappen 2022Symbolbild f├╝r einen TextFBI fahndet nach deutscher Krypto-QueenSymbolbild f├╝r einen Text"Goodbye Deutschland"-Star 20 Kilo leichterSymbolbild f├╝r einen TextS├Ąngerin spricht ├╝ber ihre AbtreibungSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAlexander Klaws mit traurigen WortenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Chef von Tiktok-Mutter Bytedance gibt F├╝hrung ab

Von dpa
20.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Zhang Yiming: Der Co-Gr├╝nder der TikTok-Mutter Bytedance gibt die Leitung ab.
Zhang Yiming: Der Co-Gr├╝nder der TikTok-Mutter Bytedance gibt die Leitung ab. (Quelle: Uncredited/CHINATOPIX/AP/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die beliebte Video-Plattform Tiktok w├Ąchst rasant. Beim Mutterkonzern in China kommt es derweil zum F├╝hrungswechsel. Mit seinem R├╝cktritt gibt der scheidende Chef zugleich ein bemerkenswertes Bekenntnis ab.

Der Chef des chinesischen Mutterkonzerns der popul├Ąren Video-App Tiktok gibt die F├╝hrung des Tagesgesch├Ąfts ab, um sich st├Ąrker auf die langfristige Strategie zu fokussieren. "Die Wahrheit ist, dass mir einige F├Ąhigkeiten fehlen, die einen idealen Manager ausmachen", schrieb der bisherige Bytedance-Chef Zhang Yiming in einer E-Mail an die Mitarbeiter. Nun soll sein langj├Ąhriger Weggef├Ąhrte Liang Rubo, bisher Personalchef, den Spitzenposten ├╝bernehmen.

Tiktok, besonders popul├Ąr bei jungen Nutzern, wurde zur ersten globalen Online-Plattform in der Hand eines nicht-amerikanischen Konzerns. Das machte Bytedance zum Kandidaten f├╝r einen Mega-B├Ârsengang. Zugleich versuchte im vergangenen Jahr der damalige US-Pr├Ąsident Donald Trump, durch Sanktionen einen ├ťbergang des internationalen Tiktok-Gesch├Ąfts in die Hand von US-Investoren zu erzwingen. Trump verwies auf das Risiko, dass Daten von Amerikanern in die Hand chinesischer Beh├Ârden gelangen k├Ânnten. Die chinesische Regierung torpedierte einen bereits ausgehandelten Deal jedoch mit einem Verbot der Ausfuhr bestimmter Software.

Zhang Yiming schrieb, er habe das Gef├╝hl, sich zu sehr auf Ideen aus der Zeit vor der Gr├╝ndung von Bytedance zu verlassen ÔÇô und wolle Neues erkunden. Nach Aufgabe der allt├Ąglichen F├╝hrungsaufgaben werde er einen gr├Â├čeren Einfluss auf langfristige Projekte haben k├Ânnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was Sie bei WhatsApp niemals weiterleiten sollten
ChinaDonald TrumpTikTok

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website