Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Fire TV Stick 4K Max: Amazon präsentiert neuen Streaming-Stick

Fire TV Stick 4K Max  

Amazon präsentiert neuen Fire TV Stick

09.09.2021, 15:02 Uhr | t-online, avr

Fire TV Stick 4K Max: Amazon präsentiert neuen Streaming-Stick. Der Fire TV Stick 4K Max: Amazon hat seinen neuen Streaming-Stick vorgestellt. (Quelle: Amazon)

Der Fire TV Stick 4K Max: Amazon hat seinen neuen Streaming-Stick vorgestellt. (Quelle: Amazon)

Vor knapp einem Jahr hatte Amazon die neue Generation seiner Fire TV Sticks vorgestellt. Nun wird die Familie der Streaming-Sticks um ein Gerät erweitert. Das kann der neue Fire TV Stick 4K Max. 

Amazon hat eine neue Version seines Streaming-Sticks Fire TV Stick vorgestellt: den Fire TV Stick 4K Max. Dabei soll es sich um den "besten Streaming-Stick des Unternehmens" handeln, wie Amazon in einer Pressemitteilung schreibt. 

Fire TV Sticks können in den HDMI-Eingang des Fernsehers gesteckt werden und bieten Zugriff auf verschiedene Streamingdienste wie Amazon Prime Video, Netflix, DAZN oder die Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen. Amazon hatte 2020 die neuen Versionen seiner Fire TV Sticks vorgestellt: den Fire TV Stick, den Fire TV Stick Lite und den Fire TV Stick 4K. Einen Test zu den Streaming-Sticks lesen Sie hier.

Das steckt im Fire TV Stick 4K Max

Amazons neuer Streaming-Stick soll laut Amazon einen neuen Prozessor besitzen, der in 40 Prozent leistungsstärker als der Fire TV Stick 4K macht. Dadurch sollen Apps schneller starten und die Navigation flüssiger laufen. Außerdem kann das Gerät auf den neuen WLAN-Standard Wi-Fi 6 zugreifen. Mehr zu Wi-Fi-6 lesen Sie hier

Das Gerät unterstützt laut Amazon "4K UHD"-Auflösung, HDR, HDR10+ sowie Dolby Vision und Dolby Atmos. Die Fernbedienung verfügt über mehrere Tasten, mit denen sich auch der Fernseher bedienen lässt oder Nutzer Sprachassistentin Alexa aktivieren können. Zudem sind vier Tasten für die Streamingdienste Amazon Prime Video, Netflix, Disney+ und Amazon music voreingestellt.

Der Fire TV Stick 4K Max. (Quelle: Amazon)Der Fire TV Stick 4K Max. (Quelle: Amazon)

Streaming-Stick für knapp 65 Euro

Der Fire TV Stick 4K Max kann ab sofort vorbestellt werden, Amazon liefert die Geräte ab dem 7. Oktober aus. Das Gerät soll knapp 65 Euro kosten. 

Damit ist es etwa fünf Euro teurer als der Fire TV Stick 4K. Aktuell ist der Fire TV Stick 4K auf Amazon aber sogar für knapp 30 Euro verfügbar. Die anderen Modelle sind deutlich günstiger.

Im Grunde verfügt der Fire TV Stick 4K über die gleichen Funktionen wie Amazons neu vorgestellter Fire TV Stick 4K Max. Die Fernbedienung des Fire TV Stick 4K besitzt jedoch einige Tasten weniger – wie die voreingestellten Tasten für die Streaming-Dienste. Auch der Fernseh-Button fehlt. Zudem nutzt der Fire TV Stick 4K einen älteren Prozessor und ein weniger vielseitiges Funkmodull für die WLAN-Verbindung.

Zumindest aktuell lässt sich der Fire TV Stick 4K aber noch gut zum Streamen nutzen – auch, wenn die App manchmal etwas länger zum Starten braucht. 

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung von Amazon

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: