Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Kurioses Zubehör: Apple verkauft Poliertuch für 25 Euro

Kurioses Zubehör  

Apple verkauft Poliertuch für 25 Euro

19.10.2021, 16:24 Uhr | t-online.de, JPH

Kurioses Zubehör: Apple verkauft Poliertuch für 25 Euro. Zubehör für das neue MacBook Pro: Apple stellt ein eigenes Poliertuch vor. (Quelle: Apple)

Zubehör für das neue MacBook Pro: Apple stellt ein eigenes Poliertuch vor. (Quelle: Apple)

Apple präsentierte diese Woche sein neues MacBook Pro mit M1-Chip und extremer Leistung. Der heimliche Star des Abends taucht jedoch erst jetzt im Onlineshop des Herstellers auf: ein Putztuch mit Apfellogo – für 25 Euro. Die Lieferzeiten liegen bei mehreren Wochen.

Wer den "One more thing"-Moment bei der Keynote von Apple vermisst hat, wird heute belohnt. Steve Jobs hatte bei früheren Präsentationen ganz zum Schluss oft den unter Apple-Fans legendären Satz gesagt, um ein letztes Highlight vorzustellen.

Im Onlineshop des iPhone-Herstellers sind neben den neuen Produkten aus der Präsentation von gestern auch neue Zubehörteile erhältlich. Für viel Aufsehen sorgt ein kleines Putztuch. 

Für 25 Euro bietet Apple seit heute ein Poliertuch mit Logoverzierung an. Es soll aus einem "weichen, abrieb­freien Material" bestehen und reinigt "jedes Apple Display schonend und gründlich", wie es im Apple Store heißt. 

Poliertuch kostet 25 Euro

Besonders kurios ist neben dem hohen Preis auch die angefügte Liste der kompatiblen Geräte: Das Poliertuch ist für alle aktuellen iPhones, iPads und MacBooks passend. Auch die Apple Watch ist dabei. Damit wird es vermutlich das Apple-Produkt mit der höchsten Kompatibilität im gesamten Shop sein. Den Ursprung hat das Poliertuch als empfohlenes Zubehör für das neue MacBook Pro.

Ein Mikrofasertuch zur Reinigung des Notebooks oder Handys ist grundsätzlich eine praktische Sache. Nur gibt es die bereits für deutlich unter 25 Euro in den bekannten Onlineshops. Da die neuen MacBook-Modelle erst ab 2.500 Euro aufwärts starten, wird der Preis echte Apple-Fans wahrscheinlich nicht abschrecken und das Putztuch könnte als Kultobjekt beliebt werden. Die Lieferzeit liegt aktuell bei Anfang Dezember.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Notebook-Test

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: