Sie sind hier: Home > Digital > Audio >

"Die Drei ???" als Hörspiel: Hier können Sie die Kult-Detektive kostenlos anhören

Kult-Detektive bei Spotify  

Hier können Sie "Die Drei ???" kostenlos anhören

Von Marc Krüger

21.01.2019, 12:12 Uhr
"Die Drei ???" als Hörspiel: Hier können Sie die Kult-Detektive kostenlos anhören. Mehrere Bücher stehen auf einem Tisch, zusammengehalten von einem Kopfhörer (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beliebt und gar nicht teuer: Hörbücher und Hörbücher genau dann hören, wenn Zeit ist (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hören liegt im Trend. Viele Menschen nutzen die Zeit unterwegs oder Zuhause, um Hörbücher oder Hörspiele zu hören. Neuen Hörstoff gibt es oft sogar kostenlos zum Download oder zum Streamen. t-online.de gibt Hör-Tipps.

Rund 18 Millionen Menschen in Deutschland hören Hörbücher und Hörspiele, die meisten davon sind treue Hörer. Die Gründe sind vielfältig: zur Entspannung, Weiterbildung oder aber als Alternative zur eher passiven Mediennutzung vor dem Fernseher oder Computer.

Vor allem das mobile Hören über Smartphone und Tablet hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Allein den Kult-Detektiven "Die drei ???" hören bei Spotify laut Unternehmensangaben monatlich mehr als 500.000 Menschen zu. 

Und das Beste: Es geht sogar kostenlos! Denn bei vielen Streaming-Diensten gibt es Hörbücher und Hörspiele, einige Websites bieten außerdem Hörstoff zum Download an – und es gibt immer wieder Hörspiele für Kinder und Erwachsene in den Mediatheken der ARD. 

Hören boomt: 18 Millionen Menschen in Deutschland hören Hörbücher. Pro Jahr kommen rund zwei Millionen dazu. (Quelle: Statista.org)Hören boomt: 18 Millionen Menschen in Deutschland hören Hörbücher. Pro Jahr kommen rund zwei Millionen dazu. (Quelle: Statista.org)

Spotify

Der Marktführer unter den Streamingdiensten ist vor allem für Musik bekannt und setzt außerdem auf Podcasts. Tatsächlich hat Spotify aber auch viele Hörbücher zur Auswahl, darunter Bestseller, Sachbücher, Romane, Humor oder Hörbücher für Kinder. Es gibt zudem viele Hörspiele für Erwachsene und Kinder. Meist sind es eher nicht die top-aktuellen Titel, die bei Spotify zu finden sind. Trotzdem kann es sich lohnen, einfach mal den Lieblings-Autor oder einen Buchtitel in die Suche einzugeben. 

Leider sind die Hörbücher und Hörspiele bei Spotify nicht ganz leicht zu finden. Außerdem bestehen Hörbücher meist aus vielen einzelnen Audiotracks. Deshalb gibt es einen Such-Trick: Extra zusammengestellte Hörbuch-Playlisten enthalten nur das erste Kapitel. Nutzer können dann beim gewünschten Hörbuch auf "Mehr" klicken (also auf die drei Punkte), dann "Zum Album gehen" auswählen und das Hörbuch komplett anhören. 

Spotify ist in einer Basisversion kostenlos, es wird zwischendurch Werbung eingespielt und eingeblendet. Beim Hören über die Spotify-App gibt es aber einen entscheidenden Nachteil: Manche Playlisten können nur in einem Zufallsmodus ("Random") wiedergegeben werden. Ein Durchhören von Hörbüchern in der richtigen Reihenfolge ist damit nicht möglich. Wer also regelmäßig Hörbücher hören möchte, sollte knapp zehn Euro im Monat für die werbefreie "Premium"-Variante ausgeben. Damit gibt es Hörbücher und Musik in einer besseren Audio-Qualität und teilweise auch zum Herunterladen auf das Smartphone.

ANZEIGE zu zum Shop

Bei Spotify im Katalog sind unter anderem "Die drei ???"

Im Angebot sind unter anderem viele Klassiker aus dem Reclam-Verlag:

Deezer

Auch beim Streamingdienst Deezer gibt es eine große Auswahl an Hörbüchern und Hörspielen. Ähnlich wie bei Marktführer Spotify ist das Angebot am besten über die zusammengestellten Playlists zu finden, in denen jeweils das erste Kapitel eines Hörbuchs oder Hörspiels abgelegt ist. Von dort geht es dann zum kompletten Titel. 

Auch bei Deezer ist die Basisversion mit Werbung kostenlos, für etwa zehn Euro im Monat ist die werbefreie Variante mit besserer Qualität zu haben. Wer mit dem Smartphone Hörspiele und Hörbücher hören möchte, sollte das Geld investieren, denn in der kostenlosen Version ist nur eine Zufallswiedergabe innerhalb von Playlisten möglich. 

Bei Deezer stehen eine große Auswahl an Hörbüchern zur Verfügung:

Bestseller-Autor Sebastian Fitzek ist dort auch zu finden:

Vorleser.net

2003 als privates Projekt gestartete Portal bietet heute mehr als 750 Hörbücher und Hörspiele zum kostenlosen Download an. Vorleser.net setzt dabei vor allem auf gemeinfreie Werke, deren Autoren seit mehr als 70 Jahren tot sind, und deren literarische Stoffe deshalb problemlos verarbeitet und angeboten werden dürfen.

Aktuelle Werke sind auf der Seite also in der Regel nicht zu finden, dafür gibt es eine große Auswahl an Klassikern - von Arthur Cannon Doyle, Edgar Allan Poe, den Gebrüdern Grimm bis zu Franz Kafka, William Shakespeare oder Heinrich Heine. Auch einige Hörspiele stehen zum Download bereit. Eine App hilft beim einfacheren Download und Abspielen der Hörbücher.


Lauscherlounge

Die Lauscherlounge wurde 2003 in Berlin von Kai Schenker und Oliver Rohrbeck gegründet - dem Sprecher von Justus Jonas aus "Die drei ???". Was das Projekt besonders macht: Es setzt auf Lesungen, Hörbücher und Hörspiele, die allesamt live vor Publikum aufgezeichnet werden. Wer es nicht zu einer der Veranstaltungen schafft, kann die Mitschnitte hinterher für eine gewisse Zeit kostenlos auf der Website anhören, herunterladen und als Podcast abonnieren.

Hörbuch- und Hörspielfans werden sehr viele der Sprecher kennen, denn es sind regelmäßig die bekanntesten und besten Stimmen bei den Produktionen zu Gast. Außerdem produziert die Lauscherlounge den Podcast "HörGestalten", in dem Sprecher und Produzenten im Gespräch ihre Geschichte erzählen. Auch Fans von "Die drei ???" finden bei der Lauscherlounge viel Besonderes. Fragezeichen-Sprecher Oliver Rohrbeck stellt hier neue Folgen bei "Record Release Parties" vor und es gibt Mitmach-Hörspiele.

Hörspiel-Sammelseiten der ARD

Die Rundfunksender von ARD und Deutschlandradio produzieren jedes Jahr zusammen rund 300 neue Hörspiele. Viele davon gibt es vor oder nach der Ausstrahlung im Radio auch zum kostenlosen Anhören oder Herunterladen im Netz. Einige Sender haben Sammelseiten für Hörspielproduktionen eingerichtet und bieten Podcast-Feeds zum Abonnieren an. Es gibt neben einzelnen Hörspielen auch Großproduktionen wie die Hörspiel-Mehrteiler "TYLL", "Die Brüder" und "Der nasse Fisch", die Buch-Vorlage zur Erfolgsserie "Babylon Berlin".

Kostenlose Hörspiele gibt es unter anderem hier:

Die ARD hat außerdem die kostenlose "Audiothek"-App, mit der viele Hörspiele und auch andere Produktionen auf dem Smartphone gehört und abonniert werden können.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal