Sie sind hier: Home > Digital >

Spieleplattform Steam ausgefallen: Zehntausende Störungen in Europa

Störungen in ganz Europa  

Spieleplattform Steam fiel aus

02.04.2019, 19:36 Uhr | t-online.de, hd

Spieleplattform Steam ausgefallen: Zehntausende Störungen in Europa. Gamer am PC (Symbolbild): Steam ist europaweit gestört (Quelle: Getty Images/Jens Schlueter)

Gamer am PC (Symbolbild): Steam ist europaweit gestört (Quelle: Jens Schlueter/Getty Images)

Die Spieleseite "Steam" ist die wichtigste Spieleplattform im Netz. Am Dienstag Abend melden zehntausende Nutzer Probleme mit der Seite. Die Ursache war offenbar ein europaweiter Ausfall für eineinhalb Stunden. 

Die Störungsseite "Allestoerungen.de" verzeichete am Montag ab 18 Uhr über 20.000 Meldungen, die von Problemen mit Steam berichteten.  Auch auf Twitter meldeten sich viele Nutzer aus aller Welt, die den Spiele-Dienst nicht öffnen konnten. Gegen 18 Uhr sank die Zahl der eingeloggten Nutzer innerhalb von Minuten um etwa zehn Millionen. Nach 19:30 Uhr ging die Zahl der Störungsmeldungen stark zurück.

Steam hat laut eigenen Angaben über 125 Millionen aktive Benutzerkonten und gehört der Spielefirma Valve.


Die meisten Ausfall-Meldungen kamen aus Europa. Mehr als die Hälfte der Nutzer hatten bereits Probleme beim Einloggen. Die USA und Asien waren offenbar von der Steam-Störung nicht betroffen. Die Ursache ist bisher noch nicht bekannt.

Auf Steam können Spieler unter anderem Games downloaden, kaufen und spielen, ihre Spielstände online speichern und In-Game-Voice und Chats nutzen. 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherchen

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal