Sie sind hier: Home > Digital >

WLAN-Router können so viel Strom verbrauchen wie Kühlschränke

Wenig Einsparpotenzial  

Diese Geräte können unerwartet viel Strom schlucken

27.05.2020, 16:49 Uhr | dpa

WLAN-Router können so viel Strom verbrauchen wie Kühlschränke. Router und Kühlschrank: Wer verbraucht mehr Strom? (Quelle: Getty Images)

Router und Kühlschrank: Wer verbraucht mehr Strom? (Quelle: Getty Images)

Router gibt es in verschiedenen Modellen. Doch neben der Funkreichweite sollten Nutzer auch auf den Stromverbrauch der Geräte achten. Sonst kann es schnell recht teuer werden.

Nicht nur Rechner unterscheiden sich bei der Leistungsaufnahme. Auch Router verbrauchen unterschiedlich viel Strom. Denn Geräte, die ständig am Netz sind, weil auch das Telefon über sie läuft, können den Strombedarf eines Kühlschranks erreichen. Darauf weist das Umweltbundesamt (UBA) hin.

Deshalb sollte man auch beim Router-Kauf auf die Energieeffizienz achten, also auf eine möglichst geringe Leistungsaufnahme im Betrieb sowie im Stand-by.

Wenige Möglichkeiten zum Stromsparen

Das ist laut UBA besonders wichtig, wenn der Router bei Nichtgebrauch des Internets oder längeren Abwesenheiten nicht ausgeschaltet werden kann, weil das Telefon am Router hängt. In jedem Fall gelte es beim Kauf darauf zu achten, dass zumindest die WLAN-Funktion ausgeschaltet werden kann.

Anders als bei anderen Haushaltsgeräten, lässt sich beim WLAN-Router nicht so einfach Strom sparen durch Stecker ziehen oder Standby-Modus. Einsparpotenzial gibt es beispielsweise durch das Deaktivieren ungenutzter Funktionen. Mehr Tipps finden Sie hier

Besonders viel Energie schlucken laut Stiftung Warentest sogenannte Mesh-Systeme, die für ein besseres WLAN-Signal sorgen sollen. Das sei jedoch wenig energieeffizient. Nutzer sollten stattdessen besser zu klassischen WLAN-Repeatern greifen, um das Signal bei Bedarf zu verstärken, raten die Tester. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal