Sie sind hier: Home > Digital >

Rekordsumme: So viel gab ein Käufer für "Super Mario Bros." aus

Videospiel von 1985  

"Super Mario Bros." für Rekordsumme versteigert

11.07.2020, 14:10 Uhr | dpa, avr, t-online.de

Rekordsumme: So viel gab ein Käufer für "Super Mario Bros." aus. Die Vor- und Rückseite des original verpackten "Super Mario Bros." aus dem Jahr 1985. Das Spiel aus dem Jahr 1985 ist bei einer Auktion in den USA für die Rekordsumme von 114.000 Dollar versteigert worden. (Quelle: dpa/-/Heritage Auctions)

Die Vor- und Rückseite des original verpackten "Super Mario Bros." aus dem Jahr 1985. Das Spiel aus dem Jahr 1985 ist bei einer Auktion in den USA für die Rekordsumme von 114.000 Dollar versteigert worden. (Quelle: -/Heritage Auctions/dpa)

Die "Super Mario"-Spiele von Nintendo gehören zu einem der erfolgreichsten Spielreihen der Welt. Ein Titel in Originalverpackung von 1986 wurde nun zum Rekordpreis versteigert.

Ein original verpacktes "Super Mario Bros."-Computerspiel aus dem Jahr 1985 ist bei einer Auktion in den USA für die Rekordsumme von 114.000 Dollar (etwa 100.000 Euro) versteigert worden.

Damit sei das Stück zum teuersten je versteigerten originalverpackten Videospiel geworden, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions am Freitag (Ortszeit) im texanischen Dallas mit. Der Käufer wolle zunächst anonym bleiben.

Titel von 1985

Das japanische Unternehmen Nintendo hatte das inzwischen weltberühmte Videospiel "Super Mario Bros." 1985 auf den Markt gebracht. Seinen Ursprung hatte Super Mario im Spielautomat-Titeln "Donkey Kong" von 1981 auf. Dort trugt er aber anfangs den Namen Jumpman. Mit dem Spiel "Mario Bros." von 1983 hieß die Figur bereits Mario. Auch dessen Bruder Luigi wurde hier eingeführt. Das Spiel "Super Mario Bros." von 1985 gilt dabei als eines der erfolgreichsten Spielreihen weltweit.

Zuletzt hatte ein original verpacktes "Mega Man"-Videospiel aus dem Jahr 1987, das im Dezember für 75.000 Dollar versteigert worden war, den Rekord gehalten. Die Videospielreihe "Mega Man" rund um einen blauen Kampfroboter stammt ebenfalls aus Japan.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal