Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Nachhilfe-Start-up GoStudent jetzt 3 Milliarden wert

Von dpa
11.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Felix Ohswald ist Gr├╝nder und CEO der Online-Nachhilfeplattform "GoStudent".
Felix Ohswald ist Gr├╝nder und CEO der Online-Nachhilfeplattform "GoStudent". (Quelle: Stefan Knittel/GoStudent/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wien (dpa) - Das ├Âsterreichische Online-Nachhilfeunternehmen GoStudent hat sich eine weitere Finanzierungsrunde in H├Âhe von 300 Millionen Euro gesichert.

Mit der Geldspritze werde das Start-up nun mit drei Milliarden Euro bewertet, teilte GoStudent in Wien mit. Bereits im vergangenen Juni hatte das Unternehmen 205 Millionen Euro eingesammelt und damit den Status eines "Einhorns", also einer Bewertung von ├╝ber einer Milliarde Euro, erreicht.

Die aktuelle Finanzierungsrunde wird vom neuen Investor Prosus angef├╝hrt. Die niederl├Ąndische Beteiligungsgesellschaft geh├Ârt weltweit zu den gr├Â├čten Technologieinvestoren. Weitere Geldgeber sind unter anderen der Telekom Innovation Pool (Deutsche Telekom), SoftBank Vision Fund 2 und der chinesische Internetkonzern Tencent.

Die neue Finanzierungsrunde solle die drei zentralen und strategischen S├Ąulen von GoStudent st├Ąrken. Das seien eine internationale Expansion, Produkterweiterung durch Fusionen und ├ťbernahmen sowie der Ausbau der Marktanteile in bestehenden Regionen, erkl├Ąrte Felix Ohswald, Mitgr├╝nder und Chef von GoStudent. "Um das Ziel, Weltmarktf├╝hrer im Bereich Nachhilfe zu werden, zu erreichen, wird GoStudent weiterhin eine schnelle globale Expansion vorantreiben und in zahlreiche neue L├Ąnder expandieren, die ein bedeutendes Marktpotenzial aufweisen." In diesem Jahr werde GoStudent mindestens sechs neue M├Ąrkte erschlie├čen, darunter Regionen wie die USA, der asiatisch-pazifische Raum und die Region Naher Osten/Nordafrika.

Im vergangenen Jahr expandierte GoStudent nach eigenen Angaben in 16 L├Ąnder, darunter Kanada und Mexiko. Dabei wurde die Belegschaft um 1000 Besch├Ąftigte sowie 10.000 Nachhilfelehrkr├Ąften verst├Ąrkt. Die Zahl der monatlich gebuchten Nachhilfeeinheiten habe sich verzehnfacht: W├Ąhrend GoStudent im Januar letzten Jahres 150.000 gebuchte Nachhilfeeinheiten pro Monat verzeichnet habe, sei Ende 2021 die 1,5 Millionen-Marke ├╝berschritten worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Diese Nummer sollten Sie unbedingt einspeichern
  • Jan Moelleken
Von Jan M├Âlleken
Deutsche Telekom

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website