Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Internetseite kl├Ąrt ├╝ber K├╝nstliche Intelligenz auf

Von t-online, sha

25.01.2022Lesedauer: 1 Min.
"KI.Welten" hebt Arbeitsbereiche hervor, in denen K├╝nstliche Intelligenz eingesetzt wird.
"KI.Welten" hebt Arbeitsbereiche hervor, in denen K├╝nstliche Intelligenz eingesetzt wird. (Quelle: Kompetenzplattform KI.NRW)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Initiative aus Nordrhein-Westfalen hat eine Lernplattform zum Thema K├╝nstliche Intelligenz gestartet. Per Klick k├Ânnen Nutzer erfahren, wo die Technologie ├╝berall eingesetzt wird.

Die "Kompetenzplattform KI.NRW" hat ihre interaktive Lernplattform "KI.Welten" gestartet. Damit k├Ânnen Nutzer die Einsatzm├Âglichkeiten der Technologie kennenlernen. Zur Zielgruppe des Dienstes geh├Âren nach eigenen Angaben Bildungseinrichtungen und "neugierige Technikfans". F├╝r mittelst├Ąndische Unternehmen soll "KI.Welten" als Ideen-Plattform dienen.

Christian Temath, Gesch├Ąftsf├╝hrer von "KI.NRW": "Studien haben gezeigt, dass immer mehr Menschen verstehen, was KI ist. Bei der Frage, wo KI-Systeme genau zum Einsatz kommen k├Ânnen, f├╝hlen sich aber noch nicht alle gut abgeholt." Genau da setze "KI.Welten" an, indem veranschaulicht werde, dass KI bereits allgegenw├Ąrtiger Teil unseres Alltags sei.

Wo KI-Systeme genutzt werden

Verfolgt werde ein spielerischer Ansatz, indem das Wissen in kleinen Einheiten auf verschiedene Themeninseln verteilt wird. So k├Ânnen Nutzer in Abteilungen eines Unternehmens oder auch in Funktionsbereiche einer Wohnung reinklicken und erfahren, wo KI-Systeme genutzt werden.

M├Âchte der Nutzer mehr ├╝ber die entsprechenden Anwendungsf├Ąlle erfahren, werden diese per Klick in einer Infobox erkl├Ąrt. Eine Filterfunktion bietet au├čerdem eine gezielte Suche an, um bestimmte KI-Schwerpunkte wie Text- und Bilderkennung, Datenanalyse und Prognose hervorzuheben.

Weitere Artikel

Interaktives Experiment
Neue KI erstellt Bilder nach Beschreibung
Screenshot: Die Bilder dieser gr├╝nen f├╝nfeckigen Uhr wurden nicht von Menschenhand erstellt.

Deutsche Unternehmen
Bitkom: Weniger Vorbehalte gegen├╝ber K├╝nstlicher Intelligenz
Die Unternehmen in Deutschland haben immer weniger Vorbehalte gegen den Einsatz von K├╝nstlicher Intelligenz (KI).

Technik
Wie Firmen mit k├╝nstlicher Intelligenz Wert sch├Âpfen
EnBW nutzt K├╝nstliche Intelligenz bereits zur Wertsch├Âpfung.


K├╝nstliche Intelligenz h├Ąlt immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen. Rasenm├Ąher- und Saugroboter finden von allein ihren Weg. Intelligente Einpark- und Spurhalteassistenten unterst├╝tzen Autofahrer in der Stadt und auf der Autobahn. Haushaltsger├Ąte arbeiten durch Smart-Home-Anwendungen mit K├╝nstlicher Intelligenz. Auch Prozessoren in modernen Fernsehger├Ąten nutzen die Technologie zur Bild- und Tonsteuerung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kartenzahlungen weiterhin nicht m├Âglich

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website