Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalInternet & SicherheitInternet

Sicherheitslücke bei Google Chrome: Browser braucht dringend ein Update


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen TextBayern verliert Neuschwanstein-ProzessSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für ein VideoMann stört Löwe – der schnappt zuSymbolbild für einen TextBeton-Wurf auf PolizistenSymbolbild für ein VideoMasturbation? Grünen-Frau zeigt TattooSymbolbild für einen TextNina Bott im MinirockSymbolbild für einen TextEichhörnchen legt S-Bahn lahmSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Chrome-Browser braucht dringend Update

Von dpa
Aktualisiert am 06.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Chrome-Browser Update
Windows, Linux und auch Mac: Für alle Desktop-Versionen von Chrome rollt Google eine Update aus. (Quelle: Catherine Waibel/dpa-tmn/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Google rollt eine neue Chrome-Version aus, die schnellstmöglich installiert werden sollte. Das Update beseitigt eine gravierende Sicherheitslücke in dem Browser.

Über ein Sicherheitsleck (CVE-2022-4262) im Chrome-Browser, das in der V8 genannten Java-Script-Programmkomponente des Browsers klafft, können Angreifer Schadcode auf den Rechner bringen. Die neuen, sicheren Chrome-Versionen für Windows (108.0.5359.94/.95) sowie für Mac und Linux (108.0.5359.94) sollen in den kommenden Tagen und Wochen ausgerollt werden. Sie sollten schnellstmöglich installiert werden.

Ob die neue Chrome-Version bereits verfügbar oder auch schon installiert ist, prüfen Sie oben rechts im Dreipunkt-Menü unter "Hilfe/Über Google-Chrome". Mit Aufruf dieses Menü-Punktes stößt man die Installation gegebenenfalls auch an. Passiert dies nicht, sollte man es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal versuchen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Gamestop schließt Filialen – diese Standorte sind betroffen
Von Richard Gutjahr
Google Inc.Windows

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website