t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalInternet

Signal-Chat löschen – so klappt es unter Android und iOS


Ratgeber für Messenger
Signal-Chat löschen: so klappt’s unter Android und iOS

t-online, Marc Stöckel

24.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Beim Löschen spielt das Alter einer Signal-Nachricht eine Rolle.Vergrößern des BildesBeim Löschen spielt das Alter einer Signal-Nachricht eine Rolle. (Quelle: pexels.com/Andrea Piacquadio)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Signal lassen sich nicht nur Chat-Nachrichten, sondern auch ganze Unterhaltungen löschen. Wir erläutern Ihnen den Vorgang Schritt für Schritt.

Wenn Sie schon einmal versehentlich eine private Information im falschen Chatverlauf geteilt haben, wissen Sie vielleicht, dass das unangenehm enden kann. Zum Glück bieten moderne Messenger oftmals eine Löschfunktion an. So lassen sich auch in der Signal-App für Android und iOS einzelne Nachrichten sowie der komplette Chat mit einer Person oder Gruppe löschen.

Unter einer bestimmten Voraussetzung können Sie Ihre falsch adressierte Mitteilung sogar vom Gerät des Empfängers entfernen, sodass der andere Teilnehmer das Missgeschick gar nicht erst sieht.

So löschen Sie einzelne Nachrichten aus einem Signal-Chat

Die folgenden vier Schritte helfen Ihnen dabei, in der Signal-App auf Ihrem iPhone oder Android-Smartphone einzelne Chat-Inhalte innerhalb einer Unterhaltung zu löschen:

  1. Öffnen Sie in der Signal-App den Gesprächsverlauf, aus dem Sie eine oder mehrere Ihrer Chat-Nachrichten löschen möchten.
  2. Halten Sie auf eine der zu entfernenden Nachrichten gedrückt, um den Auswahlmodus zu aktivieren.
  3. Wählen Sie bei Bedarf weitere Mitteilungen aus, indem Sie diese antippen.
  4. Tippen Sie auf "Löschen" und bestätigen Sie abschließend mit "Für mich löschen".

Wenn Sie in Signal eine Chat-Nachricht auch aus dem Verlauf Ihrer Gesprächspartner entfernen möchten, wählen Sie im letzten Schritt "Für alle löschen". Diese Option erscheint jedoch nur, wenn Sie die Mitteilung innerhalb der letzten drei Stunden verschickt haben. Ältere Nachrichten lassen sich lediglich aus dem eigenen Konto entfernen und bleiben für die jeweils anderen Teilnehmer weiterhin sichtbar.

So löschen Sie in Signal ganze Unterhaltungen

Um in Signal vollständige Chat-Verläufe zu löschen, führen Sie die nachfolgenden fünf Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Ihre Chatliste in der Signal-App.
  2. Halten Sie auf eine zu löschende Unterhaltung gedrückt.
  3. Optional: Um mehrere Chatverläufe gleichzeitig zu löschen, tippen Sie auf "Auswählen" und selektieren Sie anschließend weitere zu entfernende Unterhaltungen.
  4. Betätigen Sie die Schaltfläche "Löschen". Sofern Sie mehrere Chats ausgewählt haben, verbirgt sich diese hinter "Mehr".
  5. Bestätigen Sie den Vorgang mit "Löschen".

Löschen lässt sich nicht zurücknehmen

Beachten Sie, dass sich das Löschen einzelner Chat-Nachrichten oder ganzer Unterhaltungen im Signal-Messenger grundsätzlich nicht rückgängig machen lässt. Überlegen Sie sich also genau, ob ein Chatverlauf noch wichtige Informationen enthält, bevor Sie diesen entfernen.

Verwendete Quellen
  • support.signal.org: "Nachrichten, Benachrichtigungen und Unterhaltungen löschen" (Stand: 23.08.2023)
  • support.signal.org: "Für alle löschen" (Stand: 23.08.2023)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website