t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalInternet

Paypal-Konto anlegen: So können Sie mehrere Konten einrichten | Anleitung


Anleitung
Mehrere Konten bei Paypal anlegen: So geht's

Von Steve Haak

Aktualisiert am 16.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
imago284533613Vergrößern des Bildes
Mit einem Paypal-Konto können Nutzer ihre Einkäufe bezahlen oder Geld an Freund oder Bekannte senden. (Quelle: IMAGO / monticellllo)

Sie wollen zusätzlich zu Ihrem Paypal-Konto ein weiteres anlegen? Das ist möglich – mit dieser Anleitung.

Paypal-Nutzer verwenden ihr Konto, um damit Einkäufe online zu bezahlen oder Geld zu versenden. Manchmal kann es sinnvoll sein, zwei Konten zu besitzen – zum Beispiel, um private und geschäftliche Ausgaben zu trennen.

Zwei Paypal-Konten – zwei Bankkonten

Bevor Sie loslegen, sollten Sie Folgendes beachten: Sie können ein Bankkonto jeweils nur mit einem Paypal-Konto verknüpfen. Nur in Ausnahmefällen erlaubt Paypal, dass Sie ein Konto mit einem zweiten Paypal-Account verbinden.

Darum benötigen Sie für einen neuen Paypal-Account auch ein weiteres Bankkonto. Zudem brauchen Sie für die Erstellung eines neuen Paypal-Kontos eine E-Mail-Adresse, die noch nicht mit einem anderen Account verknüpft ist.

Wenn Sie beides haben – ein weiteres Bankkonto und eine weitere E-Mail-Adresse – dann folgen Sie dieser Anleitung.

Paypal-Konto erstellen

  1. Öffnen Sie die Paypal-Website. Klicken Sie oben rechts auf den Button "Neu anmelden".
  2. Wählen Sie nun aus, ob Sie einen privaten (Privatkunden) oder einen geschäftlichen (Geschäftskunden) Account erstellen möchten.
  3. Klicken Sie auf "Jetzt anmelden".
  4. Geben Sie Ihre Daten wie die E-Mail-Adresse und weitere Informationen ein, etwa Ihre Telefonnummer.
  5. Gehen Sie dann auf "Zustimmen und Konto eröffnen".
  6. PayPal schickt Ihnen eine Verifizierungsmail an Ihre E-Mail-Adresse.
  7. Nachdem Sie die E-Mail bestätigt haben, können Sie Ihr neues Paypal-Konto nutzen.

Bankkonto zum Paypal-Account hinzufügen

Um Ihr Bankkonto mit dem neuen Account zu verknüpfen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich auf der Paypal-Website ein.
  2. Klicken Sie oben rechts auf "Karte oder Bankkonto hinzufügen".
  3. Gehen Sie nun auf "Bankkonto hinzufügen".
  4. Wählen Sie auf der nächsten Seite Ihre Bank aus.
  5. Gehen Sie auf "Zustimmen und weiter".
  6. Melden Sie sich auf der folgenden Seite mit denselben Anmeldedaten an wie in Ihrer Bank-App oder -Website.
  7. Sobald Sie alle Daten eingegeben haben, klicken Sie auf "Weiter" und erteilen Sie Paypal ein Lastschriftmandat.
  8. Fertig.
Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website