Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeDigitalInternet & Sicherheit

Vorsicht vor Spamanrufen! Diese Telefonnummern sollten Sie sperren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextExplosion in bulgarischer WaffenfabrikSymbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextDax schließt mit Riesen-PlusSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-PredigtSymbolbild für einen TextDFB-Kapitänin Popp: "Wir sind geschockt"Symbolbild für einen TextKaufland scherzt über Fehlkauf von KundinSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Spieler droht FestnahmeSymbolbild für einen TextTV: Bayern gegen Pilsen live sehenSymbolbild für einen TextWilliam muss an seinen Vater zahlenSymbolbild für einen TextLotto sucht MillionengewinnerSymbolbild für einen TextYouTube zensiert Wiesn-VideoSymbolbild für einen Watson TeaserMick Schumacher: Neues Team in AussichtSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Vorsicht vor diesen Telefonnummern

Von t-online, avr

Aktualisiert am 04.06.2021Lesedauer: 2 Min.
Ein unbekannter Anrufer (Symbolbild): Vorsicht vor Spam-Anrufen.
Ein unbekannter Anrufer (Symbolbild): Vorsicht vor Spam-Anrufen. (Quelle: Tero Vesalainen/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Spam und Betrugsnachrichten gibt es in vielen Formen: per Post, per E-Mail und auch telefonisch. Wir zeigen aktuelle Spamnummern, vor denen sich Nutzer hüten sollten.

Spam-Anrufe gehören für manche Leute schon zum Alltag, genauso wie Spam im Postfach oder Werbebriefe im Briefkasten. Zumindest Spam-Nummern können Sie aber sperren und so die lästigen Anrufe vermeiden.


Vorsicht vor diesen Phishing-Nachrichten

Immer wieder melden Nutzer, dass sie Betrugsnachrichten erhalten haben. Hier finden Sie einige aktuelle Beispiele.
Oft werden die Meldungen im Namen großer Banken oder Unternehmen abgeschickt. Wie z.B. von den Sparkassen.
+5

Wer einen Anruf von einer unbekannten Nummer erhält, kann im Internet auf Websites wie Tellows.de, anrufer-bewertung.de oder Cleverdialer.de mehr Informationen zur Nummer finden. Clever Dialer veröffentlicht zudem regelmäßig eine Liste mit aktuellen Nummern, vor denen sich Nutzer hüten sollten. Das Unternehmen bietet auch eine App, die Nutzern helfen soll, unerwünschte Anrufer auszusperren

In diesem Artikel zeigen wir aktuelle Warnungen und erklären, wie Sie sich vor Spamnummern schützen können.

Vorsicht vor diesen Telefonnummern

Clever Dialer meldet für den Zeitraum Mai folgende Nummern, über die sich Betroffene "am meisten belästigt fühlten", wie das Unternehmen in einer Pressemeldung schreibt. Dem Unternehmen zufolge handelt es sich hierbei um Werbeanrufe, Gewinnspielangebote oder Kostenfallen. Lassen sich die Anrufe nicht eindeutig zuordnen, werden sie mit "Andere" gekennzeichnet.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170257434
Symbolbild für ein Video
Russland plant die nächste Provokation
  • 06920436149 (Andere)
  • 015213809423 (Kostenfalle)
  • 03022187165 (Kostenfalle)
  • 00447868726250 (Gewinnspiel)
  • 030214802532 (Andere)
  • 041819474940 (Andere)
  • 080020033407 (Gewinnspiel)
  • 021332463890 (Andere)
  • 0043800291573 (Andere)
  • 023149498861 (Andere)

Die Nummer 06920436149 führte bereits im April die Liste von Clever Dialer an. Laut Nutzern handele es sich um "angebliche Stromberatung", die Anrufer versuchen es bei manchen Nutzern mehrmals am Tag. Bei der 015213809423 handele es sich laut Nutzer um Pflegebetrug. Anrufe der Nummer 03022187165 bezeichnet ein User als "Absoluter Telefonterror".

Rufnummern sperren und bei der Netzagentur melden

Werbeanrufe sind in Deutschland nur erlaubt, wenn Nutzer dem eingewilligt haben. Dabei ist es unzulässig, wenn ein Werbeanrufer Sie zu Beginn eines Telefonats um Erlaubnis fragt. Nutzer können unerwünschte Nummern auf ihrem Gerät sperren lassen und so weitere Spamanrufe vermeiden. Wie das geht, lesen Sie hier.

Auch können Sie verdächtige Nummern der Bundesnetzagentur melden. Die Behörde kann Strafen aussprechen oder Nummern sperren lassen. Wie Sie Nummern der Bundesnetzagentur melden können und was Sie dabei beachten müssen, lesen Sie hier.

Hinweis: Das Portal t-online.de ist ein unabhängiges Nachrichtenportal und wird von der Ströer Digital Publishing GmbH betrieben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung von Clever Dialer
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
Spam

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website