Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Gefährliche Sicherheitslücke in Office-Programmen

LibreOffice und OpenOffice  

Gefährliche Sicherheitslücke in bekannten Office-Programmen

07.02.2019, 16:47 Uhr | dpa-tmn

Gefährliche Sicherheitslücke in Office-Programmen. Ein Mann schaut auf den Bildschirm (Symbolbild): In den Bürosoftware-Suiten LibreOffice und OpenOffice lauert eine Sicherheitslücke, die Angreifer ausnutzen könnten. (Quelle: Getty Images)

Ein Mann schaut auf den Bildschirm (Symbolbild): In den Bürosoftware-Suiten LibreOffice und OpenOffice lauert eine Sicherheitslücke, die Angreifer ausnutzen könnten. (Quelle: Getty Images)

Die bekannten Office-Programmen LibreOffice und OpenOffice sind von einer Sicherheitslücke bedroht. Angreife können mit ihrer Hilfe einen schädlichen Code auf den Rechner spielen.

In den Bürosoftware-Suiten LibreOffice und OpenOffice lauert eine Sicherheitslücke, die Angreifer ausnutzen könnten, um beliebigen Code auf dem Rechner auszuführen. Dazu muss das Opfer nur ein manipuliertes Dokument öffnen.

Darin verborgene Skripte in der Programmiersprache Python erledigen dann den Rest – es sei denn, der Nutzer hat das für LibreOffice bereits veröffentlichte Update auf Version 6.0.7 (bei der stabileren Still-Version) oder auf Version 6.1.3 (bei der experimentelleren Fresh-Version) eingespielt.


OpenOffice-Nutzer leben weiter gefährlich

Weiter gefährlich leben erst einmal OpenOffice-Nutzer. Die Apache-Stiftung hatte zunächst ein Update für die bis Version 4.16 unsichere Bürosoftware-Suite bereitgestellt.

Versierteren Nutzern rät das Fachportal "Heise Online", ihren Rechner behelfsmäßig abzusichern, indem sie die Datei pythonscript.py im Installationsordner von OpenOffice umbenennen oder entfernen. Alle anderen sollten beim Öffnen von Dokumenten aus unbekannten Quellen besonders vorsichtig sein oder ganz darauf verzichten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe