Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Vodafone öffnet Labor zur Weiterentwicklung von 5G

Schneller Datenfunk  

Vodafone öffnet Labor zur Weiterentwicklung von 5G

09.05.2018, 13:40 Uhr | dpa

. Roboter im Labor für Mobilfunkstandard 5G: Schneller in die Zukunft (Quelle: dpa/Federico Gambarini)

Roboter im Labor für Mobilfunkstandard 5G: Schneller in die Zukunft (Quelle: Federico Gambarini/dpa)

Das Telekommunikationsunternehmen Vodafone hat am Mittwoch  in Düsseldorf ein Labor zur weiteren Entwicklung des schnellen 5G-Funkstandards eröffnet.

Der neue Funkstandard 5G treibt derzeit die gesamte Branche an. Er soll alle herkömmlichen Netze bündeln und virtuell erweitern können. Riesige Datenmengen können dann ohne merkbare Verzögerung durchs Netz fließen und damit auch Raum für das sogenannte "Internet der Dinge" bieten, an das künftig Maschinen und Gegenstände jeder Art angeschlossen werden sollen.

Alle großen Telekom-Anbieter arbeiten derzeit an der Einführung der 5G-Technik. Bis 2020 sollen die ersten dieser Netze dem Nutzer zur Verfügung stehen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: