• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows 10
  • Windows 10 zum Download: Ansturm bringt Internet ins Schwitzen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextAchtj├Ąhrige stirbt nach BadeunfallSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Exporte nach Russland gestiegenSymbolbild f├╝r einen TextTesla stoppt Produktion in Gr├╝nheideSymbolbild f├╝r einen TextGletschersturz in Italien: Weitere OpferSymbolbild f├╝r einen TextDax-Konzern fliegt aus wichtiger RanglisteSymbolbild f├╝r einen TextSarah Kern erlitt SchlaganfallSymbolbild f├╝r einen TextAirbus-Notlandung in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextKontaktlinse bringt Handy ins AugeSymbolbild f├╝r einen TextLeila Lowfire: "bespuckt und geschlagen"Symbolbild f├╝r einen TextAnna-Maria Ferchichi hat die Haare abSymbolbild f├╝r einen Text76-J├Ąhriger masturbiert vor KindernSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAldi senkt ├╝berraschend PreiseSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Windows 10 bringt Internet ins Schwitzen

Von Melanie Ulrich

Aktualisiert am 30.07.2015Lesedauer: 2 Min.
Windows 10 steht seit dem 29. Juli als Download zur Verf├╝gung.
Windows 10 steht seit dem 29. Juli als Download zur Verf├╝gung. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Was hat der Start von Windows 10 mit der Fu├čball-WM in Brasilien gemeinsam? Beide Ereignisse brachten das Internet ins Schwitzen. Der bef├╝rchtete Zusammenbruch der Microsoft-Server oder gar des ganzen Internets blieb jedoch aus, denn Microsoft hatte sich gut vorbereitet auf den Ansturm der Nutzer. Dennoch ist es nicht allen im ersten Anlauf gelungen, das neue Betriebssystem zu installieren. Wir sagen, wie Sie m├Âglichst schnell an Windows 10 kommen.

Noch gibt es keine Zahlen, wie viele Downloads von Windows 10 in den ersten 24 Stunden angesto├čen wurden. Da weltweit aber hunderte Millionen Nutzer upgrade-berechtigt sind, d├╝rfte eine ordentliche Summe zusammengekommen sein. Das spiegelt sich auch in den Statistiken zum Internet-Traffic wieder: Er war gestern 35 Prozent h├Âher als ├╝blich. Und auch heute Vormittag liegt er noch 28 Prozent ├╝ber dem normalen Wert.


Windows 10 im ├ťberblick

Windows 10 erschien am 29. Juli 2015. So wie hier sieht der Standard-Desktop bei jedem Computer mit installiertem Windows 10 aus.
Windows 10 hat wieder ein Startmen├╝. Das neueste Microsoft-Betriebssystem erkennt automatisch, ob es auf einem Desktop-PC oder einem Tablet installiert ist und startet entsprechend die Oberfl├Ąche als Desktop oder in Kachel-Optik.
+13

Die wenigsten Nutzer d├╝rften davon jedoch etwas mitbekommen haben, denn Microsoft war vorbereitet. Damit die Downloads m├Âglichst reibungslos verlaufen, soll das Unternehmen die Rekord-Bandbreite von 40 Terabit pro Sekunde bei sogenannten Content Delivery Networks (CDN) gebucht haben. CDNs sind Netze aus regional verteilten, ├╝ber das Internet verbundenden Servern, mit denen insbesondere gro├če Mediendateien ausgeliefert werden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Lage in Deutschland ist ein Skandal
Obdachloser in D├╝sseldorf: Immer mehr Menschen leben in Armut.


Neuer Traffic-Rekord wahrscheinlich

Schon in den ersten Stunden nach der Ver├Âffentlichung von Windows 10 seien mehr als 10 Terabit pro Sekunde erreicht worden, .

Damit k├Ânnten die Windows-10-Downloads beim Datenverkehr im Internet einen neuen Tages- oder Wochenrekord aufstellen. Zum Vergleich: Die gr├Â├čten Live-Events von Apple erreichten 8 Terabit/s. Microsoft habe sogar noch mehr Kapazit├Ąt buchen wollen, schreibt das US-Magazin Computerworld. Die Netzwerke h├Ątten jedoch nicht mehr vergeben wollen, um andere Kunden nicht zu benachteiligen.

Windows 10 Installation: Was tun bei Fehlercode 80240020

W├Ąhrend der Download also zumeist funktionierte, berichten einige Nutzer von Problemen bei der Installation. H├Ąufig erscheint der Fehlercode 80240020, der auf ein Problem bei der Aktualisierung hinweist. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  • ├ľffnen Sie im Explorer den Pfad "C:\Windows\SoftwareDistribution\Download"
  • L├Âschen Sie den gesamten Inhalt des Ordners
  • Erhalten Sie eine Fehlermeldung, dann beenden Sie im Taskmanager den Prozess "WindowsUpdateBox.exe"
  • Geben Sie dann in der Suche "Eingabeaufforderung" ein. ├ľffnen Sie das Suchergebnis mit einem Rechtsklick und w├Ąhlen Sie "Als Administrator ausf├╝hren" ein.
  • F├╝hren Sie nun den Befehl "wuauclt.exe /updatenow" aus. Damit wechseln Sie zur├╝ck in den Windows Updater, der Windows 10 dann erneut herunterladen sollen.

Vor der Installation von Windows sollten Sie jedoch unbedingt Ihre pers├Ânlichen Daten und Ihr altes Windows sichern. Viele weitere Fragen zu Windows 10, beantworten wir hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BrasilienMicrosoftWindows

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website