HomeDigitalComputerSoftwareWindows 10

Mehr wie Android? Das wissen wir über das kommende Windows 10X


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeitere Ministerin hat CoronaSymbolbild für einen TextDeutsche Bahn plant FahrpreiserhöhungSymbolbild für einen TextEinschlag in Asteroid zeigt große WirkungSymbolbild für einen TextSo schnell verlieren E-Autos ihren WertSymbolbild für einen TextDFB verschärft die Elfmeter-RegelSymbolbild für einen TextARD wirft Kultserie aus ProgrammSymbolbild für einen TextHalle: Ursache für WC-Explosion klarSymbolbild für einen TextBayern-Präsident stärkt NagelsmannSymbolbild für einen TextWiesn-Welle? Corona-Zahlen explodierenSymbolbild für einen TextRussland: Apple entfernt Netzwerk-RiesenSymbolbild für einen TextKinderfotograf missbrauchte Models – HaftSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels teilt beunruhigende NachrichtSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Das wissen wir über das kommende Windows 10X

Von t-online, avr

Aktualisiert am 30.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Windows 10X: Dieses Bild des Betriebssystems hat Microsoft veröffentlicht.
Windows 10X: Dieses Bild des Betriebssystems hat Microsoft veröffentlicht. (Quelle: Microsoft)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf seinem Surface-Event zeigte Microsoft nicht nur neue Geräte, sondern auch ein neues Windows: Windows 10X. Jetzt sind mehr Details zum kommenden Betriebssystem durchgesickert.

Auf dem Surface-Event Anfang Oktober zeigte Microsoft neben neuen Rechnern auch Windows 10X. Das System soll laut dem Unternehmen für Geräte mit zwei Bildschirmen optimiert sein.


Das sind die neuen Surface-Geräte

Microsoft baut wieder Smartphones. Auf seinem Surface-Event im Oktober zeigte das Unternehmen das Surface Duo.
Dabei handelt es sich um ein kleines Surface mit Android-Betriebssystem und Telefonfunktion.
+8

Mit Infos zum kommenden Windows 10X geizte Microsoft auf dem Event jedoch. Der Twitter-User @WalkingCat fand aber interne Dokumente, die mehr Infos zu Windows 10X liefern. Das berichtet "Inside Digital".

Einfache Nutzung und auch für Laptops

Laut den Dokumenten soll Windows 10X nicht nur für Geräte mit zwei Bildschirmen erscheinen, sondern auch für Laptops. Das Startmenü heißt im Betriebssystem zudem Launcher – wie auch bei Android. Hier finden Nutzer zudem auswählbare Apps, Websites und empfohlene Dokumente.

Laut den Dokumenten soll die Bedienung "maximal einfach" gehalten sein, um "Nutzer nicht zu überfordern", schreibt "Inside Digital". Das Betriebssystem soll 2020 erscheinen, Windows 10 aber nicht ersetzen. Beide Systeme sollen parallel existieren. Neben Microsoft arbeiten laut dem Unternehmen auch andere Hersteller an Geräte, die Windows 10X nutzen wie Asus, Dell oder HP.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Inside Digital: "Windows 10X: So sieht das neue Windows aus"
  • Giga.de: "Microsofts nächstes Betriebssystem: Details zur neuen Windows-Version geleakt"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
MicrosoftTwitterWindows

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website