HomeDigitalComputerSoftware

Windows 11: So testen es ab dieser Woche


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier ziehen heute Unwetter aufSymbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextRKI: Inzidenz enorm angestiegenSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextBericht: Mehr illegale EinreisenSymbolbild für einen TextAusstellung: So arbeitete LagerfeldSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextZwei Leichen in NRW: Neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserPrinz Harry und Meghan "enttäuschen"Symbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Erste Vorabversion von Windows 11 verfügbar

Von t-online, jnm

Aktualisiert am 29.06.2021Lesedauer: 2 Min.
Das neue Windows 11: Wer möchte, kann das Betriebssystem vorab testen.
Das neue Windows 11: Wer möchte, kann das Betriebssystem vorab testen. (Quelle: Microsoft)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der offizielle Start von Windows 11 ist noch Monate hin – irgendwann vor Weihnachten soll es soweit sein. Doch jetzt steht die erste Vorabversion-Version zum Test bereit. So können Sie sich dafür anmelden.

Microsoft will mit Windows 11 wieder neu durchstarten. Bei der Vorstellung konnte man allerdings nur einen ersten Eindruck davon gewinnen, was sich alles ändern wird und wie sich die Neuerungen tatsächlich anfühlen.


So sieht das neue Windows 11 aus

Microsoft hat Windows 11 vorgestellt. So sieht das neue Betriebssystem aus.
Das Startmenü wird in Zukunft mittig angeordnet. Windows 11 setzt nicht nur auf deutlich mehr Transparenz und Glas-Effekte. Auch will Microsofts Betriebssystem mit abgerundeten Ecken bei Fenstern glänzen.
+10

Wer das selbst gern ausprobieren würde, muss bis irgendwann vor Weihnachten warten, dann soll die neue Betriebssystemversion veröffentlicht werden. Obwohl die Veröffentlichung auch schon früher kommen könnte, wie die IT-Seite "The Verge" berichtet. Dort will man verschiedene Hinweise darauf gefunden haben, dass Windows 11 bereits am 20. Oktober erscheinen könnte.

Wer nicht solange warten will und etwas abenteuerlustiger ist, kann sofort mit Windows 11 loslegen: Eine erste Testversion steht ab sofort zum Download bereit. Die kann im Prinzip jeder Nutzer und jede Nutzerin ausprobieren – alles was man dafür braucht ist eine gültige Windows 10 Lizenz. Außerdem muss man sich beim Windows-Insider-Programm anmelden.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170258943
Nach Annexionen: Ukraine verkündet Erfolge der Armee

Was sind Insider?

Insider nennt Microsoft seine Entwickler und Beta-Tester, die neue Versionen und Funktionen bereits vor allen anderen ausprobieren, bei anderen Unternehmen spricht man meist von Beta-Testern. Tatsächlich kann man sich aus Windows heraus dafür registrieren. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Text.

Allerdings müssen Nutzer, die Windows 11 vorab testen wollen, bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Um herauszufinden, ob der eigene PC diese Herausforderungen unterstützt, bietet Microsoft eine eigene App an. Diese können Sie hier herunterladen. Das Tool funktioniert allerdings nur, wenn Ihr System auf dem aktuellsten Stand ist.

Was Sie beachten müssen

Wer sofort mit dem Testen loslegen will, muss sich allerdings auch auf die am wenigsten stabile Version einlassen, die über Microsofts Dev-Channel ausgespielt wird. Zudem gibt es Minimal-Anforderungen und Windows-11-Anforderungen. Unter bestimmten Voraussetzungen genügen bereits die Minimal-Anforderungen. Microsoft erklärt auf seiner Website genauer, wer unter welchen Umständen das Update installieren kann und wann.

Wer lieber etwas ausgereiftere Fassungen von Windows 11 testen will, sollte wenigstens auf die Preview-Builds warten, die später im Sommer über den Beta-Channel ausgeliefert werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Microsoft: Preparing for Insider Preview Builds of Windows 11
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Laura Stresing
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
MicrosoftWeihnachtenWindows

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website