Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen > Fasten > Fastenkur >

Basenfasten - Wie Sie fasten, ohne zu hungern

...

Basenfasten: Wie Sie fasten, ohne zu hungern

13.02.2012, 09:31 Uhr | ob (CF)

Basenfasten - Wie Sie fasten, ohne zu hungern. Mit Gemüse gleichen Sie das Säure-Base-Verhältnis aus (Quelle: imago)

Mit Gemüse gleichen Sie das Säure-Base-Verhältnis aus (Quelle: imago)

Fasten verbinden viele mit Hungern. Das muss aber gar nicht so sein: Beim Basenfasten nehmen Sie weiterhin Nahrung zu sich, allerdings nach bestimmten Regeln. Im Mittelpunkt steht einerseits die gesunde "Entsäuerung" des Körpers, andererseits auch das Abnehmen von Körpergewicht.

Basenfasten: Den Organismus entlasten

Leider ist in der heutigen Zeit der menschliche Körper häufig übersäuert. Verantwortlich ist der hektische Alltag, aber auch eine falsche Ernährung. Die Tatsache, dass die meisten Lebensmittel eher sauer statt basisch sind, macht es für die meisten Menschen so schwer, sich ausgewogen zu ernähren: Zu hohe Mengen an tierischem Eiweiß, Zucker, Alkohol und Nikotin wirken sich negativ auf den Säure-Basen-Haushalt aus. Beim Basenfasten verzichten sich auf "saure" Lebens- und Genussmittel und nehmen verstärkt "basische" Nahrung zu sich, die viele Mineralstoffe enthalten. Auf diesem Wege entlasten Sie Ihren Organismus und geben ihm wertvolle Mineralstoffe zurück.

Gesund Abnehmen mit Basenfasten

Um das Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, sollte das Essen lediglich zwanzig bis dreißig Prozent säurebildende Substanzen beinhalten. Auf Fleisch-, Wurst- und Milchprodukte, Fisch, Süßigkeiten, Teigwaren, Kaffee und Alkohol sollten Sie möglichst verzichten. Stattdessen stehen basische Produkte wie Obst, Gemüse oder Hülsenfrüchte auf dem Speisplan. Weil diese in der Regel kalorienarm sind, eignet sich das Basenfasten nicht nur für die innere Gesundung wie beispielsweise der Darmflora, sondern auch zum Abnehmen – und das, ohne zu hungern. Diese Art zu fasten ist für jeden Menschen geeignet, belebt sie doch nicht nur den Körper, sondern auch den Geist.

Ihr Wohlbefinden entscheidet über Dauer des Basenfasten

Die Lebensmittel, die Sie zu sich nehmen, sollten unter anderem viel Kalium, Magnesium und Eisen enthalten. Produkte aus Soja sind besonders empfehlenswert. Um die Nieren zu unterstützen, ist es wichtig, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Trinken Sie bis zu drei Liter Quellwasser ohne Kohlensäure. Zur Abwechslung eignet sich verdünnter Kräutertee.

Verfahren Sie so zunächst über etwa zwei Wochen: Ihr Wohlbefinden entscheidet darüber, ob und wie lange Sie die Ernährungsumstellung weiterführen wollen. Wenn Sie gesund abnehmen wollen, empfehlen Fachleute eine Verlängerung der Kur auf bis zu vier Wochen. Gewöhnen Sie Ihren Körper nach Ende der Fastenkur behutsam und über mehrere Tage wieder an eine "normale" Ernährung. Auf Ihre Gesundheit wirkt es sich positiv aus, wenn Sie auch zukünftig weniger "saure" Nahrung zu sich nehmen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen > Fasten > Fastenkur

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018