• Home
  • Gesundheit
  • Abnehmen
  • Fasten
  • Breuss-Kur: Stark umstrittene Fastenkur


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse bei Parade nahe ChicagoSymbolbild fĂŒr einen TextUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild fĂŒr einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild fĂŒr einen TextMann stĂŒrzt beim MĂ€hen in Loch – totSymbolbild fĂŒr ein VideoLuxus-Wolkenkratzer brennt in MoskauSymbolbild fĂŒr einen TextSicherheitsgefahr? Eiffelturm ist marodeSymbolbild fĂŒr ein VideoStunt-Truck explodiert bei FlugshowSymbolbild fĂŒr ein VideoZoff um italienische StrĂ€ndeSymbolbild fĂŒr einen TextSpaniens Prinzessinnen bei SoloauftrittSymbolbild fĂŒr einen TextUlla Kock am Brink hat abgenommenSymbolbild fĂŒr einen TextSparkasse warnt vor BetrugsanrufenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserÜberraschende GĂ€ste auf Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Breuss-Kur: Stark umstrittene Fastenkur

tl (CF)

Aktualisiert am 10.02.2014Lesedauer: 1 Min.
Bei der Breuss-Kur ernĂ€hren Sie sich ausschließlich von KrĂ€utertees und SĂ€ften.
Bei der Breuss-Kur ernĂ€hren Sie sich ausschließlich von KrĂ€utertees und SĂ€ften. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei der Breuss-Kur handelt es sich um eine Form des Fastens, die Ă€ußerst umstritten ist. Ihr BegrĂŒnder, Rudolf Breuss, hat die Methode speziell fĂŒr Krebskranke entwickelt. Nach heutigem Kenntnisstand entbehrt sie jedoch jeglicher medizinischen Grundlage, wissenschaftlich konnte keinerlei positiver Effekt nachgewiesen werden. Hier finden Sie Informationen zum Heilfasten nach Breuss.

Was sich Breuss von seiner "Krebskur-total" erhoffte

Die Heilfasten-Methode, die auch "Krebskur-total" genannt wird, basiert auf Ideen von Kneipp, Buchinger und der mittelalterlichen Saftlehre sowie eigenen Erkenntnissen ihres BegrĂŒnders, dem österreichischen Heilpraktikers Rudolf Breuss.

Er war der Überzeugung, dass fĂŒr das Wachstum von Krebszellen feste Nahrung notwendig sei, sodass die Krebszellen durch das Heilfasten ausgehungert wĂŒrden, was letztlich zur Heilung der Krebserkrankung fĂŒhren sollte. Die Breuss-Kur sieht vor, dass die Patienten 42 Tage lang keine feste Nahrung zu sich nehmen und stattdessen nur GemĂŒsesĂ€fte und KrĂ€utertees in kleinen Schlucken ĂŒber den Tag verteilt trinken.


Starten Sie eine Heilfasten-Kur

Heilfasten
Schwangere Frau
+7

Kritik an der Breuss-Kurbreuss

Außer Erfahrungsberichten von einzelnen Patienten, gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass diese Fastenkur wirklich gegen Krebs hilft. Das Heilfasten im Rahmen der "Krebskur-total" ist laut Experten daher medizinisch nicht vertretbar. Es gibt weder unabhĂ€ngige Beweise noch wissenschaftliche Studien, die bestĂ€tigen könnten, dass die Breuss-Kur durch ein Aushungern Krebserkrankungen heilen kann.

Schlimmer noch: Das Tumorzentrum des UniversitÀtsklinikums Freiburg stuft das Heilfasten nach Breuss sogar als schÀdlich ein - sowohl in Bezug auf die LebensqualitÀt als auch in Bezug auf die Wirksamkeit.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Beliebte Themen
Abnehmen ohne SportBauchumfangBMI-Rechner BMI-TabelleFahrrad fahren abnehmenFettverbrennung anregenMagenverkleinerung Kosten

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website