HomeGesundheitAbnehmenDiät

Forking: So funktioniert die Diät mit der Gabel


Forking: So funktioniert die Diät mit der Gabel

rk (CF)

Aktualisiert am 27.01.2015Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Bei Forking darf man alles essen, wofür man an Besteck nur eine Gabel braucht
Bei Forking darf man alles essen, wofür man an Besteck nur eine Gabel braucht (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream: Probleme an beiden PipelinesSymbolbild für einen TextSpionagevorwurf: Moskau weist Konsul ausSymbolbild für einen TextPalast enthüllt Charles' MonogrammSymbolbild für einen TextWende in DFB-Gruppe: Erster verliertSymbolbild für ein VideoDiese Regionen erwartet arktische LuftSymbolbild für einen TextMessners Ehefrau kämpfte mit VorurteilenSymbolbild für einen TextKubicki beschimpft Erdoğan: "Kanalratte"Symbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextSamenspender: Stellen Sie Ihre FragenSymbolbild für einen TextARD-Krimiserie wird verlängertSymbolbild für einen TextPolizei stoppt Fluggast in LebensgefahrSymbolbild für einen Watson TeaserPhilipp Lahm geht auf Bayern-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Was sich seltsam anhört, kann tatsächlich einen Beitrag zu einer effektiven Diät leisten: Forking. Die Diät mit der Gabel soll unter anderem ein bewussteres Essverhalten unterstützen. Hier erfahren Sie mehr.

Forking: Ernährungsumstellung statt Diät

Eigentlich meint Forking eher eine Ernährungsumstellung als eine klassische Diät. Es sollen dabei gesündere Lebensmittel in kleineren Portionen gegessen werden, wie das Lifestyle-Magazin "Fit for Fun" erklärt. Es geht um bewusstes und auch um langsames Essen, um so genauer auf das Sättigungsgefühl zu achten. Heißhungerattacken am Abend sollen dadurch entfallen. Auch dem Jo-jo-Effekt soll mit der speziellen Ernährungsweise gegengesteuert werden.

So funktioniert Forking


Sieben Tipps zum Abnehmen

Wer abnehmen möchte, sollte viel trinken. Gerade Mineralwasser eignet sich, um einen knurrenden Magen zu dämpfen. Ein großes Glas Wasser am Morgen entgiftet den Körper und verhindert Heißhunger. Wer viel trinkt, sorgt nämlich für ein Völlegefühl und isst automatisch weniger.
Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie nicht gleich eine Diät machen. Erstens stellt sich hierbei die Frage, welche Diät für Sie am ehesten geeignet ist. Zweitens kommt es aufgrund des Jojo-Effekts oftmals nur zu einem kurzfristigen Erfolg. Daher ist eine langfristige Ernährungsumstellung vielleicht die bessere Lösung.
+5

Es geht beim Forking um kontinuierliches Abnehmen und darum, nur bestimmte Nahrungsmittel zu essen. Nämlich solche, die nur mithilfe einer Gabel gegessen werden können. Dies schließt den Konsum von Fleisch, Wurst und Käse weitestgehend aus, da hierfür in der Regel Finger oder Messer benötigt werden. Auch Löffel und Stäbchen sind nicht zugelassen.

Verboten sind somit unter anderem Pizza, Marmelade, Burger, Chips, Butter und Soßen. Erlaubt sind hingegen Nudeln, Reis, Salate, Hülsenfrüchte und Rührei. Gemüse können Sie in jedem Fall essen. Forking bezieht sich je nach Auslegung nur auf das Abendessen.

Hard-Forking und Soft-Forking

Es lassen sich zwei Formen des Forking unterscheiden: Hard-Forking und Soft-Forking. Letztere Variante sieht wie oben beschrieben vor, dass lediglich das, was auf dem Teller liegt, nur mit einer Gabel gegessen werden darf. Hard-Forking hingegen verbietet auch die Zubereitung einer Mahlzeit mit anderem Besteck als der Gabel. Die Ausnahme: Gemüse – dieses darf ruhig mit einem Messer geschnitten werden.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lebensmittel
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website