• Home
  • Gesundheit
  • Kindergesundheit
  • US-Studie: Übergewichtige Mädchen kommen früher in die Pubertät


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor DauerregenSymbolbild für einen TextGaspreis im HöhenflugSymbolbild für einen TextNach Unglück: Bahn sperrt StreckenSymbolbild für ein VideoBolsonaro greift YouTuber anSymbolbild für einen TextGoogle wehrt heftige Cyberattacke abSymbolbild für einen TextChina: Milliardär muss 13 Jahre in HaftSymbolbild für einen TextEmma Watson kaum wiederzuerkennenSymbolbild für einen TextMichael Wendler wird erneut zum GespöttSymbolbild für einen TextMünchen trauert um schrille LokalgrößeSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextIT-Chaos bei Polizei NiedersachsenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene-Konzert steht vor ProblemenSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Kinder mit Übergewicht kommen früher in die Pubertät

Von afp
Aktualisiert am 06.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Übergewicht bei Kindern: Mädchen mit Übergewicht werden früher geschlechtsreif.
Mädchen mit Übergewicht werden früher geschlechtsreif. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Übergewicht bei Kindern

Der BMI bezeichnet das Verhältnis vom Körpergewicht zur Größe. Ein erhöhter BMI habe "das stärkste Anzeichen" für ein frühes Brustwachstum geliefert, heißt es in der Studie unter Leitung von Frank Biro vom Kinderkrankenhaus in Cincinnati. Die "epidemieartige Fettsucht" scheine eine der Hauptursachen dafür zu sein, dass die Brustentwicklung bei Mädchen immer früher einsetze. Das Eintrittsalter in die Pubertät müsse möglicherweise neu definiert werden, schreibt Biro. Bereits seit Jahren weisen internationale Studien darauf hin, dass die Pubertät immer früher einsetzt.

Brustwachstum schon vor dem zehnten Geburtstag

Die US-Wissenschaftler beziehen ihre Erkenntnisse aus einer Brustkrebsstudie, für die insgesamt 1239 Mädchen aus New York und aus den Regionen um San Francisco und Cincinnati beobachtet wurden. Bei Untersuchungsbeginn im Jahr 2004 waren die Mädchen zwischen sechs und acht Jahren alt. Über mehrere Jahre hinweg wurden sie regelmäßig kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass das Brustwachstum bei weißen Mädchen in den USA heute im Durchschnitt mit 9,7 Jahren einsetzt - vier Monate früher als in einer Studie aus dem Jahr 1997 beschrieben. Afroamerikanischen Mädchen wuchsen noch früher Brüste.

Folgen der frühen Pubertät

Die Wissenschaftler wiesen darauf hin, dass eine frühzeitige Geschlechtsreife bei Mädchen "bedeutende psychosoziale und biologische" Auswirkungen haben könne. Außerdem erhöhe sich das Risiko, an bestimmten Krebsarten wie Eierstockkrebs zu erkranken, Bluthochdruck zu entwickeln oder dauerhaft übergewichtig zu bleiben.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trauriger Abschied für Benno Fürmann – Tochter zieht weg
Benno Fürmann: Der Schauspieler ist Vater einer Tochter.


In einem begleitenden Artikel wird allerdings auch darauf hingewiesen, dass die Ursachen für eine frühzeitige Geschlechtsreife vielfältig und bei weitem noch nicht ganz erforscht seien. Zahlreiche in vergangenen Zeiten noch unbekannte Umweltfaktoren spielten auch eine Rolle.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Wiebke Posmyk
Beliebte Themen
ADS SymptomeBlutdruck bei KindernBMI-Rechner für Kinder & JugendlicheGehirnerschuetterung Symptome HustenVorhautverengung KleinkindWie groß wird mein Kind?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website