Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Lidl zieht Schnullerbänder aus dem Verkehr

...

Rückruf  

Lidl zieht Schnullerbänder aus dem Verkehr

04.08.2017, 12:53 Uhr | Larissa Koch, t-online.de, dpa

Lidl zieht Schnullerbänder aus dem Verkehr. Rückruf bei Lidl: "Schnullerbänder im Doppelpack" der Marke "Lupilu". (Quelle: Roman Habermann Bijoux-Modische Accessoires )

Rückruf bei Lidl: "Schnullerbänder im Doppelpack" der Marke "Lupilu". (Quelle: Roman Habermann Bijoux-Modische Accessoires )

Damit Babys ihren Schnuller nicht permanent verlieren, befestigen Eltern ihn oft an einem Band, das mit einer Klammer an der Kleidung der Kinder hängt. Solche Bänder von der Firma "Lupilu" hat der Discounter Lidl nun zurückgerufen. Der Grund: Es könnten sich Kleinteile lösen und verschluckt werden.

Hersteller der Schnullerbänder mit der Artikelnummer 281251 ist das Unternehmen Roman Habermann Bijoux-Modische Accessoires mit Sitz in München. Die "Schnullerbänder im Doppelpack" wurden seit dem 16. Februar 2017 im Zweierpack bei Lidl angeboten. 

Zum einen könnten sich verschluckbare Kleinteile lösen, außerdem könne durch die Länge der Schnullerbänder nicht ausgeschlossen werden, dass sich Babys und Kleinkinder damit strangulierten, heißt es. Kunden können die Bänder in allen Filialen zurückgeben und erhalten den Kaufpreis wieder. Ein Kassenbon ist für den Umtausch nicht nötig.

Die Firma Roman Habermann Bijoux-Modische Accessoires bittet alle Kunden dringend, den Rückruf zu beachten und den betroffenen Artikel nicht mehr zu verwenden. Der Hersteller entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018