Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextBoris Becker in anderes Gef├Ąngnis verlegtSymbolbild f├╝r einen TextPutin und Lukaschenko: Vorw├╝rfe an den WestenSymbolbild f├╝r einen Text├ťberfall auf Sebastian VettelSymbolbild f├╝r einen TextMark Zuckerberg pers├Ânlich verklagtSymbolbild f├╝r einen TextFrench Open: Kerber mit packendem Match Symbolbild f├╝r einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextDepp-Prozess: Kate Moss muss aussagenSymbolbild f├╝r einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild f├╝r einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild f├╝r einen TextPolizistin verungl├╝ckt im Einsatz schwer Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Hormone k├Ânnten ├╝ber Verlauf von Covid-19 entscheiden

  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Aktualisiert am 27.07.2020Lesedauer: 2 Min.
Covid-19-Patient: Vorerkrankte Menschen weisen ein h├Âheres Risiko f├╝r einen schweren Covid-19-Verlauf auf (Symbolbild).
Covid-19-Patient: Vorerkrankte Menschen weisen ein h├Âheres Risiko f├╝r einen schweren Covid-19-Verlauf auf (Symbolbild). (Quelle: Halfpoint/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Neue Studien zeigen: Das Stresshormon Cortisol k├Ânnte eine Infektion mit dem Coronavirus beeinflussen ÔÇô und sogar den Krankheitsverlauf bestimmen. Eine Risikogruppe sollte daher besonders auf ihre Cortisolwerte achten.

Verschiedene Faktoren k├Ânnen Einfluss auf den Krankheitsverlauf bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 haben. Experten gehen nun davon aus, dass auch das Stresshormon Cortisol eine wichtige Rolle spielen k├Ânnte.


Coronavirus-Fotoshow: Das sind die wichtigsten Symptome

Husten: Ein trockener Husten ist ein besonders h├Ąufiges Symptom f├╝r das Coronavirus. Der Husten kann zus├Ątzlich zu Atemnot f├╝hren.
Fieber: Eine erh├Âhte Temperatur ist ebenfalls ein h├Ąufiges Symptom f├╝r Covid-19. Viele Patienten haben zudem Gliederschmerzen oder f├╝hlen sich schwach.
+7

Was ist Cortisol?
Cortisol (auch Kortisol) ist ein Hormon, das in der Nebenniere hergestellt und in der Leber abgebaut wird. Die Hauptaufgabe des Cortisols ist die Bereitstellung von Energie aus den Energiespeichern des K├Ârpers. Gleichzeitig verringert es den Energieumsatz. Da dies besonders in anstrengenden Situationen (Nahrungsmangel, k├Ârperliche Anstrengung oder psychischer Stress) wichtig ist, wird Cortisol umgangssprachlich auch als "Stresshormon" bezeichnet.

Spielen Hormone eine Schl├╝sselrolle bei Covid-19?

Durch die Corona-Pandemie nehmen die psychischen Belastungen weltweit zu. Bei vielen Menschen steigen die Spiegel des Stresshormons Cortisol. Insbesondere f├╝r Patienten mit Hormon- und Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus k├Ânne dies ung├╝nstige Folgen haben, berichteten Experten der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und der Deutschen Gesellschaft f├╝r Endokrinologie (DGE) Ende Juni.

Sie w├╝rden sich in besonderer Weise um ihre Gesundheit sorgen, da sie h├Ąufig als Risikopatienten gelten. Daher w├╝rden Betroffene schnell in einen Teufelskreis aus Angst, Stress und schlechter Stoffwechsellage geraten.

"Speziell Cortisol kann sowohl in einer Mangelsituation als auch bei ├ťberdosierung zu lebensbedrohlichen Krankheitszust├Ąnden f├╝hren und hat einen starken Einfluss auf das ├ťberleben bei schweren Infektionen", sagte Professor Dr. Matthias Weber, Mediensprecher der DGE und Leiter des Schwerpunktes Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen der Universit├Ątsmedizin Mainz.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"2023 ist Putin weg ÔÇô wahrscheinlich im Sanatorium"


Zusammenhang zwischen Hormonkonzentration und Sterblichkeit

Dass Cortisol einen Einfluss auf den Infektionsverlauf von Covid-19 haben k├Ânnte, darauf weist auch eine aktuelle britische Kohortenstudie mit 535 Patienten hin. Sie zeigte erstmals, dass der Cortisolspiegel im Blut bei Patienten mit Covid-19-Erkrankung h├Âher ist als bei Patienten ohne SARS-CoV-2-Infektion. Der Gesundheitszustand von Betroffenen mit hoher Cortisolkonzentration verschlechterte sich deutlich schneller. Die Ergebnisse wurden im englischsprachigen Fachblatt "The Lancet" ver├Âffentlicht.

"Die Studie stellt auch einen m├Âglichen Zusammenhang zwischen erh├Âhten Hormonkonzentrationen und der Sterblichkeit auf", erg├Ąnzte Professor Dr. Weber. Cortisol k├Ânnte demnach als Biomarker f├╝r die Infektionsschwere fungieren. Weitere Studien m├╝ssten dies jedoch noch best├Ątigen.

Weitere Artikel


Patienten sollten Werte engmaschig kontrollieren lassen

Der Endokrinologe betonte, dass es wichtig sei, gerade Patienten mit einer ├ťber- oder Unterfunktion des Cortisolstoffwechsels w├Ąhrend der Pandemie besonders gut zu ├╝berwachen und vor einer Infektion zu sch├╝tzen. Gleiches gelte f├╝r Patienten, die aufgrund anderer Erkrankungen hochdosierte Cortison-Pr├Ąparate einnehmen m├╝ssen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Christiane Braunsdorf
COVID-19Coronavirus
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website