Sie sind hier: Home > Gesundheit > Coronavirus >

Corona-Selbsttest: Wofür steht eigentlich das C?

Ergebnis verstehen  

Corona-Selbsttest: Wofür steht das C?

29.04.2021, 13:08 Uhr | dpa-tmn

So testen Sie sich selbst auf Corona

Corona-Schnelltests sind bereits in den Supermärkten angekommen. Werden sie aber nicht korrekt angewandt, drohen verfälschte Ergebnisse. t-online zeigt Schritt für Schritt, worauf es ankommt. (Quelle: t-online)

Anleitung im Video: t-online erklärt Schritt für Schritt, wie die Corona-Schnelltests in der Praxis angewandt werden. (Quelle: t-online)


Wer sich mit einem Schnelltest für daheim auf das Coronavirus testet, muss die Streifen richtig interpretieren. Der Strich beim C sorgt dabei häufig für Verwirrung. Was bedeutet der Buchstabe?

Bei der ersten Anwendung eines Corona-Selbsttests kann es beim Blick auf die Testkassette zu einem kurzen Schreckmoment kommen: Denn recht schnell zeigt sich in der Regel beim Buchstaben C ein Strich. C, steht das etwa für Corona?

Keine Sorge, der Strich beim C steht für Control. Es ist also die Kontrolllinie. Sie zeigt an, dass das Testergebnis gültig ist. Ist bei C keine Linie zu sehen, dann ist das Ergebnis nicht gültig. Das T wiederum steht für Testlinie. Hier zeigt sich, ob der Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 positiv oder negativ ausgefallen ist.

Strich bei C sollte immer vorhanden sein

Zusammengefasst: Kein Strich bei T und ein Strich bei C heißt, dass der Test negativ ist. Ein Strich bei T – auch wenn dieser vielleicht nur blass erscheint – und ein Strich bei C bedeuten: positiv. In dem Fall sollte man sich isolieren und bei der Hausärztin oder dem Hausarzt beziehungsweise beim Gesundheitsamt anrufen.

Das Selbsttestergebnis muss durch einen PCR-Test mit Analyse im Labor bestätigt werden.

Test notfalls wiederholen

Und was ist, wenn bei C kein Strich ist, dafür aber bei T? Auch das heißt: Kein gültiges Testergebnis – ein möglicher Grund ist, dass man zu viel oder zu wenig Flüssigkeit in die dafür vorgesehene Vertiefung der Kassette geträufelt hat. Dann sollte man den Test wiederholen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Coronavirus

shopping-portal