t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon

MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenBauenUmbau & Renovierung

Badewanne renovieren: Tipps zum Streichen und Lackieren


Badewanne renovieren: Tipps zum Streichen und Lackieren

kb (CF)

10.12.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprĂŒfter Inhalt
Qualitativ geprĂŒfter Inhalt

FĂŒr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfĂ€ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Badewanne renovieren ist in der Regel preiswerter als neu kaufen. Bevor Sie mit dem Streichen und Lackieren beginnen, muss die Badewanne grĂŒndlich gereinigt werden.

Badewannen reparieren ist preiswerter als austauschen

Das entspannte Wannenbad in den eigenen vier WĂ€nden reinigt sowohl Körper als auch Seele. Es ist die beliebte Wellnessoase, die nach einem anstrengenden Arbeitstag alle Sorgen und Hektik vergessen lĂ€sst. NatĂŒrlich kommt irgendwann der Zeitpunkt, wo auch bei der teuersten Wanne trotz regelmĂ€ĂŸiger Pflege der Lack beginnt, abzublĂ€ttern. Dann stehen Sie vor der Entscheidung, ob Sie eine neue Wanne kaufen oder die alte Badewanne renovieren.

Die Renovierung der Wanne ist in der Regel erheblich preiswerter als ein Neukauf, denn Sie mĂŒssen lediglich streichen und lackieren. Entsprechende Lacke gibt es dafĂŒr heute in allen Farben. Bei stark verkratzten Wannen hilft auch ein Reparatur-Lack, um die Badewanne renovieren zu können.

Vor dem Anstrich: Badewanne grĂŒndlich reinigen

Um die Badewanne renovieren zu können, sollten Sie die Wanne vor dem Streichen und Lackieren erst einmal grĂŒndlich reinigen. Dazu werden die Armaturen mit einem Plastikbeutel umwickelt und die WannenrĂ€nder angeklebt. Danach wird Kalklöser in die mit etwa drei Liter Wasser gefĂŒllte Badewanne gegeben, um die Wanne von KalkrĂŒckstĂ€nden zu befreien. Mit Scheuermittel und Nassschleifpapier wird nachgearbeitet.

Abschließend mĂŒssen Scheuerrand und SchleifrĂŒckstĂ€nde komplett abgespĂŒlt werden. Dann kann die Wanne getrocknet werden. Zum Streichen und Lackieren mĂŒssen sowohl Badewanne als auch Badezimmer unbedingt staubfrei sein, um StaubeinschlĂŒsse zu verhindern.

Tipps fĂŒr den richtigen Anstrich

Wenn Sie Ihre Badewanne renovieren wollen und sie dabei neu streichen und lackieren, sollten Sie auf einen Mehrkomponentenlack setzen. Nach dem AnrĂŒhren streichen Sie zuerst mit einem Pinsel die WannenrĂ€nder und die abgerundeten Kanten. Die ebenen FlĂ€chen können Sie mit einer Rolle lackieren. Beachten Sie, dass Sie die TĂŒren und Fenster nach dem Streichen und Lackieren noch etwa vierundzwanzig Stunden geschlossen halten sollten.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website