• Home
  • Heim & Garten
  • Bauen
  • Umbau & Renovierung
  • Holzbodenpflege: Kratzer und Dellen im Parkett entfernen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextAlpenrand: Höchste Unwetter-WarnstufeSymbolbild fĂŒr einen TextWeltgrĂ¶ĂŸte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild fĂŒr einen TextUSA: NĂ€chstes umstrittenes UrteilSymbolbild fĂŒr einen TextSöhne besuchen Becker im GefĂ€ngnisSymbolbild fĂŒr einen TextVerstappen gegen Sperre fĂŒr F1-LegendeSymbolbild fĂŒr einen TextBĂŒrgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild fĂŒr einen TextUnion Berlin tĂ€tigt KönigstransferSymbolbild fĂŒr einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild fĂŒr einen TextHollywoodstar fordert Viagra-VerbotSymbolbild fĂŒr einen TextWie erleben Sie das Reise-Chaos?Symbolbild fĂŒr einen TextNorddeutschland: 13-jĂ€hrige Amy vermisstSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Mit diesem Trick entfernen Sie leicht Kratzer aus dem Parkett

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 24.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Reinigung einer HolzoberflÀche: Sind einzelne Stellen im Parkett stumpf, kann man sie mit einem Mikrofasertuch bearbeiten.
Reinigung einer HolzoberflÀche: Sind einzelne Stellen im Parkett stumpf, kann man sie mit einem Mikrofasertuch bearbeiten. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kleinere Kratzer, Dellen oder matte Stellen in Holzfußböden und Holzmöbeln entstehen schnell. Heimwerker können sie ausbessern. Was Sie dazu brauchen und worauf Sie dabei achten sollten.

Dellen im Parkett kann man mit einem BĂŒgeleisen entfernen – wenn sie nicht zu tief sind. DafĂŒr einfach ein feuchtes Tuch zwischen Holz und BĂŒgeleisen legen und die Stellen behandeln. Durch die Feuchtigkeit quellen die Holzfasern auf, erklĂ€rt die DIY Academy in Köln.

Alle Infos & ausfĂŒhrlichen Ratgeber zu Heim & Garten finden Sie hier im Überblick.

Im Anschluss entzieht die WÀrme den aufgerichteten Fasern wieder die Feuchtigkeit. Den Vorgang kann man so oft wiederholen, bis die Dellen verschwunden sind. Der Trick funktioniert auch bei Holzmöbeln.

Holzfußboden wieder zum GlĂ€nzen bringen

Sind einzelne Stellen im Parkett stumpf, kann man sie mit einem Mikrofasertuch bearbeiten. Wer vorher dort etwas Zahnpasta ohne Wasser verreibt, verstÀrkt den Effekt. Bevor die Cremereste eintrocknen, sollte man sie mit einem Tuch wegwischen.


Zeigt dies noch keine Wirkung, kann man ein Schleifpapier mit 1.000er-Körnung einsetzen, um matte Stellen zu polieren. Damit man beim Schleifen nicht zu stark drĂŒckt, raten die Experten, einen Putzschwamm als Schleifklotz zu verwenden. Im Anschluss einen passenden Klarlack – glĂ€nzend oder matt – oder klaren Nagellack auf der Stelle auftragen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
LÀstiges Moos einfach mit Cola bekÀmpfen

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website