t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenGarten

Apfelbaum schneiden - Darauf sollten Sie achten


Apfelbaum schneiden: Darauf sollten Sie achten

ce (CF)

05.12.2011Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Wenn Sie Ihren Apfelbaum schneiden, gewährleisten Sie damit ein gesundes Wachstum des Baumes und eine ertragreiche Ernte. Der Aufwand ist nicht besonders hoch und lohnt sich, denn ein gesunder Apfelbaum ist in der Blütezeit ein Hingucker und versorgt Sie im Herbst mit leckeren Äpfeln.

Wann Sie den Apfelbaum schneiden sollten

Es gibt verschiedene Zeitpunkte, an denen Sie Ihren Apfelbaum schneiden können. Wenn es lediglich um das Ausdünnen Ihres Baumes geht, eignet sich vor allem der frühe Sommer. Stellen Sie im Hochsommer fest, dass die Äste Ihres Apfelbaums nun zu stark von der Last der Früchte beschwert werden, so sollten Sie erneut zur Schere greifen, um ein Abbrechen übervoller Äste zu verhindern. Geht es indes um das Erzielen eines maximalen Wachstums, so schneiden Sie Ihren Apfelbaum im Herbst oder auch im Winter. Achten Sie hierbei jedoch darauf, dass es sich um einen frostfreien Tag handelt.

Apfelbaum schneiden – so gehen Sie vor

Die Frage nach dem richtigen Schnitt hängt stets auch vom Alter des Apfelbaums ab. Wurde ein Baum gerade erst neu gepflanzt, so geht es an den sogenannten Pflanzschnitt. Konkret bedeutet dies, dass Sie zu steil nach oben weisende Seitenäste abschneiden und auch die einzelnen Triebe kürzen sollten. Im ersten Herbst folgt dann der Aufbauschnitt, indem Zweige ohne Triebe oder mit einer zu starken Neigung entfernt oder stark gekürzt werden.

Regelmäßig sollten Sie einen erhaltenden Schnitt durchführen. Er wird erstmalig nach vier bis sechs Jahren nötig und besteht in einem Ausdünnen der Krone. Ist Ihr Baum alt und trägt nicht mehr viele Früchte, können Sie mit einem Verjüngungsschnitt die Krone radikal verkleinern. Dabei werden viele der Äste stark gekürzt, und die Krone erhält eine fast pyramidenartige Form. Dadurch erreicht ein Maximum an Sonnenlicht die oberen Zweige.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website