• Home
  • Heim & Garten
  • Zimmerpflanzen
  • Sukkulenten vermehren, gie├čen, ├╝berwintern: Einfache Pflege-Tipps


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Sukkulenten eignen sich f├╝r Vergessliche

Von ots, t-online, jb

Aktualisiert am 13.12.2021Lesedauer: 4 Min.
Kleine Sukkulenten: Mit der richtigen Pflege werden die Pflanzen langsam gr├Â├čer.
Kleine Sukkulenten: Auch mit der richtigen Pflege werden die Pflanzen nur langsam gr├Â├čer. (Quelle: ae0816146146/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild f├╝r einen TextGaspreis k├Ânnte um 400 Prozent steigenSymbolbild f├╝r einen TextGep├Ąckchaos am M├╝nchner FlughafenSymbolbild f├╝r einen TextPolen kritisiert Melnyk: "inakzeptabel"Symbolbild f├╝r einen TextAirbus erh├Ąlt Milliarden-AuftragSymbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r einen TextAktivisten wollen F1-Strecke blockierenSymbolbild f├╝r einen TextZahl der Prostituierten ist gesunkenSymbolbild f├╝r einen TextSo sehen Sie die Tour de France liveSymbolbild f├╝r einen TextPolizei fahndet nach Frauenschl├ĄgerSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserStefanie Giesinger spricht offen ├╝ber SexSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Sukkulenten sind die idealen Pflanzen f├╝r alle, die gerne mal das Gie├čen vergessen. Denn die Gew├Ąchse speichern das Wasser in ihrem K├Ârper. L├Ąngere Trockenphasen sind also kein Problem. Sukkulenten sind keine eigene Gattung, zu ihnen z├Ąhlen viele Arten wie die Sansevieria oder die heimische Hauswurz.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Sonniger Standort zum ├ťberleben
  • Sukkulenten mit kalkfreiem Wasser gie├čen
  • Sukkulenten in sandiges Substrat pflanzen
  • Pflege: Sukkulenten regelm├Ą├čig d├╝ngen
  • Sukkulenten ├╝ber Bl├Ątter vermehren
  • Sukkulenten ├╝berwintern
  • Pflegesteckbrief

Sonniger Standort zum ├ťberleben

Zum Gedeihen ben├Âtigen die Sukkulenten unbedingt einen hellen und sonnigen Standort. Ein S├╝dfenster oder gar ein Gew├Ąchshaus sind ideal. Zumindest f├╝r die meisten Sorten. Aloe, Binsenrutenkakteen, Gasterie oder Haworthie bevorzugen halbschattige Standorte. Bei zu viel Sonneneinstrahlung verf├Ąrben sie sich sonst br├Ąunlich.

Sukkulenten mit kalkfreiem Wasser gie├čen


Bilder: Sukkulenten als Zimmerpflanzen

Affenschaukel
Aloe Vera
+8

Im Sommer sollten Sie Sukkulenten zwar wenig, aber doch regelm├Ą├čig mit kalkfreiem Wasser gie├čen. Bis zur n├Ąchsten Bew├Ąsserung sollte das obere Substrat vollst├Ąndig austrocknen. Bei zu viel N├Ąsse drohen n├Ąmlich die Wurzeln zu faulen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Im Winter wird das Gie├čen eingeschr├Ąnkt. Dann gen├╝gt eine Portion Wasser im Monat. Grunds├Ątzlich gilt, dass lieber zu wenig als zu viel gegossen werden sollte. Die Sukkulenten sind ja schlie├člich Durstk├╝nstler. Zur kalten Jahreszeit vertragen die Pflanzen auch etwas geringere Temperaturen. Sie sollten aber nicht zu k├╝hl stehen, da sonst Sch├Ąden drohen. Vermeiden Sie auch kalten Durchzug. Wichtig ist zu jeder Jahreszeit ein heller Standort.

Sukkulenten speichern Wasser

Der Name Sukkulente kommt von den lateinischen W├Ârtern "sucus" f├╝r "Saft" oder "suculentus" f├╝r "saftreich". Im Volksmund werden die Pflanzen auch Fettpflanzen genannt, denn ihre wasserspeichernden K├Ârperteile sind mit einem dickfl├╝ssigen, fettigen Saft gef├╝llt.

Tipp
Damit die Sukkulenten gleichm├Ą├čig wachsen, k├Ânnen Sie den Topf alle paar Wochen um 20 bis 30 Grad drehen.

Sukkulenten im Glas als Deko

Sukkulenten
Dekoration: Setzen Sie mehrere Sukkulenten in einen gro├čen Topf und dekorieren Sie diesen mit Steinen. (Quelle: kynny/getty-images-bilder)

Sukkulenten sind ein beliebtes Deko-Element, vor allem f├╝r vielbesch├Ąftigte Wohnungsbesitzer. Sie sind gen├╝gsam, brauchen relativ wenig Pflege und Wasser. Dennoch haben sie einen hohen Dekorationsfaktor, da sie stets gr├╝n und imposant sowie durch ihre Formen und Variationen interessant aussehen.

Wichtig bei der Dekoration mit Sukkulenten ist die Materialkombination. Vor allem in sandfarbenen T├Âpfen sowie beigen Substrat kommen die kleinen Pflanzen gut zur Geltung. Besonders sch├Ân ist es beispielsweise auch, mehrere Sukkulenten in einen weiten Topf zu setzen und diesen zus├Ątzlich mit gr├Â├čeren Steinen oder gar abgestorbenen Wurzeln zu setzen. So k├Ânnen Sie eine kleine bizarre Landschaft erstellen.

Weiterhin beliebt ist es, Sukkulenten in ein Glas zu pflanzen. Aber auch eigenst├Ąndige Biotope lassen sich mit Sukkulenten herstellen.

Biotop: Sukkulenten im Glas k├Ânnen auch als abgeschlossenes Biotop bestehen, dass gar nicht mehr oder nur noch sehr selten gegossen werden muss.
Biotop: Sukkulenten im Glas k├Ânnen auch als abgeschlossenes Biotop bestehen, dass gar nicht mehr oder nur noch sehr selten gegossen werden muss. (Quelle: jstankiewiczwitek/getty-images-bilder)

Hierbei handelt es sich um einen Flaschengarten, der durch den Deckel sein eigenes, kleines ├ľkosystem bildet. Wichtig ist, dass der Flaschengarten, auch Minigew├Ąchshaus genannt, steril angelegt wird und die richtigen Substrate beinhaltet. Nur so ist gew├Ąhrleistet, dass die Luftfeuchtigkeit ausreichend hoch ist, die Pflanze gen├╝gend Wasser hat und es dennoch nicht zur Schimmelbildung kommt.

Im Baumarkt oder Fachhandel sind Sets zum Erstellen eines eigenen Flaschengarten erh├Ąltlich.

Sukkulenten in sandiges Substrat pflanzen

Hohe Temperaturen f├Ârdern die Entwicklung der meisten Sukkulenten. Im Sommer k├Ânnen Sie Sukkulenten auch ins Freie stellen, wo sie viel Sonne abbekommen. Nur wenige Arten m├Âgen es etwas k├╝hler. Bei einigen, sensibleren Arten ist allerdings ein Regenschutz n├Âtig. Das gilt beispielsweise f├╝r Echeverien.

Die meisten Sukkulenten brauchen ein sandiges Substrat. Dazu k├Ânnen Sie zwei Teile lockere Erde mit einem Teil Sand mischen oder gleich im Fachhandel zu spezieller Sukkulentenerde greifen.

Pflege: Sukkulenten regelm├Ą├čig d├╝ngen

Vor allem schneller wachsende Sukkulenten sollten alle zwei Wochen ged├╝ngt werden. Danach muss das Substrat f├╝r circa drei Tage gleichm├Ą├čig feucht gehalten werden, damit die N├Ąhrstoffe von den Wurzeln aufgenommen werden k├Ânnen.

Sukkulenten ├╝ber Bl├Ątter vermehren

Vermehren lassen sich die meisten Sukkulenten relativ einfach: Sie bilden Nebensprossen beziehungsweise Ableger, sogenannte Kindel. Diese werden am besten im Fr├╝hjahr oder Sommer abgetrennt und in Aussaat- oder Anzuchterde gesetzt. Wichtig, dass die Kindel nur in saubere T├Âpfe gepflanzt werden. Andernfalls k├Ânnen ├╝ber die Wunden Bakterien in die Pflanze gelangen. Im Topf bilden Sukkulenten eigene Wurzeln, wenn sie ausreichend warm und sonnig stehen. Wichtig ist, am Anfang gar nicht und nach einiger Zeit nur m├Ą├čig zu viel zu gie├čen. So wird die Wurzelbildung vorangetrieben und vermieden, dass die Schnittstellen anfangen zu faulen.

Hauswurz: Sukkulenten lasse sich ├╝ber Kindel vermehren.
Hauswurz: Sukkulenten lasse sich ├╝ber Kindel vermehren. (Quelle: Panthermedia/imago-images-bilder)

Bei vielen Sukkulentenarten k├Ânnen Sie zum Vermehren auch einfach Bl├Ątter abtrennen. Die Schnittfl├Ąche lassen Sie etwas antrocknen, dann kommt das Blatt in die Erde, wo es ebenfalls anwurzelt.

Achtung
Vermeiden Sie Kontakt mit dem Milchsaft. Er ist bei einigen Pflanzen giftig.

Kakteen z├Ąhlen zu den Sukkulenten

Sukkulenten bilden keine eigene Pflanzenfamilie ÔÇô sie finden sich in vielf├Ąltigen Gattungen wie Kakteen, Mittagsblumen- und Amaryllis-Gew├Ąchse. Entscheidend f├╝r die Zuordnung ist allein die F├Ąhigkeit, Wasser im Pflanzenk├Ârper zu speichern. Unterschieden wird dabei zwischen Blatt-, Stamm- und Wurzelsukkulenten, je nachdem, welcher Teil des K├Ârpers als Wasserressource dient. Typische Vertreter der Stammsukkulenten sind die Kakteen.

Hauswurz ist eine heimische Sukkulente

Dank ihrer wasserspeichernden F├Ąhigkeiten sind die Pflanzen hart im Nehmen und k├Ânnen so auch in Klimazonen gedeihen, in denen gew├Âhnliche Pflanzen l├Ąngst aufgegeben h├Ątten.

In unseren Breiten sind eher wenige Sukkulenten heimisch. Dazu z├Ąhlen Hauswurz, Mauerpfeffer oder die Felsen-Fetthenne.

Sukkulenten ├╝berwintern

Nicht alle Sukkulenten sind winterhart. Die meisten Pflanzen dieser Art wachsen in w├╝sten├Ąhnlichen Gegenden in S├╝dafrika sowie Nord- oder S├╝damerika. Frostige Temperaturen kommen daher nur selten und w├Ąhrend einer kurzen Zeit auf.

Loading...
Loading...
Loading...
Kaufberatung



Weitere DealsPfeil nach rechts

Werden Sukkulenten im Winter ├╝ber im Beet gelassen, sollten sie entsprechend vor Frostgesch├╝tzt werden. Hierf├╝r reicht das Abdecken mit Vlies oder Bambusmatten aus. Wichtig ist, bei sonnigen, warmen Tagen den Winterschutz kurz wegzunehmen, um sich unter den Matten anstauende Feuchtigkeit zu entfernen. Andernfalls kann es zu Schimmelbildung kommen.

Sukkulenten im Topf hingegen sollten in ein Winterquartier gebracht werden. Die K├Ąlte kann leichter in den Topf ziehen und somit die Wurzeln angreifen.

Folgende Sorten k├Ânnen Sie den Winter ├╝ber im Bett drau├čen lassen: Sedum und Sempervivum. Sie kommen teilweise auch in Europa vor und sind daher an das hier herrschende Klima angepasst.

Nicht oder nur bedingt winterhart sind beispielsweise Aloe, Agave, Echeveria, Yucca.

Pflegesteckbrief

Sukkulenten
Standort Hell und sonnig.
Einige Sorten bevorzugen allerdings Halbschatten.
Erde Sandiger Boden, Substrat
D├╝ngen Von Fr├╝hjahr bis Sp├Ątsommer
Etwa alle zwei Wochen
pH-Wert Nicht h├Âher als sieben
Gie├čen Regelm├Ą├čig im Sommer, wenig im Winter
Staun├Ąsse meiden
Vermehrung ├ťber Kindel
Bl├╝tezeit Je nach Art verschieden
├ťberwintern Hell und nicht zu k├╝hl
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website