HomeHeim & GartenGartenGartengestaltung

Frösche, Kröten, Unken: So unterscheiden Sie die Amphibien richtig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextBericht: Nordkorea feuert Raketen abSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextKurz nach Geburt: Nick Cannon wieder VaterSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextFehler beim Überholen – Fahrer stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Ist das ein Frosch oder eine Kröte?

t-online, fs

Aktualisiert am 31.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Amphibien: Es ist nicht immer leicht zu erkennen, ob es sich bei dem Tier um eine Kröte oder einen Frosch – hier Grasfrosch (Rana temporaria) – handelt.
Amphibien: Es ist nicht immer leicht zu erkennen, ob es sich bei dem Tier um eine Kröte oder einen Frosch – hier Grasfrosch (Rana temporaria) – handelt. (Quelle: star-media/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die meisten kennen Frösche und Kröten – aber worin der Unterschied zwischen den so bezeichneten Amphibienarten liegt, ist vielen nicht klar. Wie können Sie Frösche und Kröten auseinanderhalten? Und was sind Unken?

Das Wichtigste im Überblick


  • Frösche haben Schwimmhäute
  • Kröten kriechen, Frösche springen
  • Übersicht: Unterschiede zwischen Kröten und Fröschen
  • Giftige Unken mit Warnfarben

Wissen Sie, was Fröschen, Kröten und Unken gemeinsam haben? Ganz einfach: Alle drei Gattungen gehören der Ordnung der Froschlurche an, die wiederum der Wirbeltierklasse der Amphibien angehört. Hier hören die Gemeinsamkeiten aber bereits auf.

Frösche haben Schwimmhäute

Teichfrosch: Auch der Rana esculenta wird von Mücke (Nematocera) gestochen.
Teichfrosch: Der Rana esculenta hat Schwimmhäute zwischen seinen Zehen. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russische Soldaten um Donezk: Sie sollen in Lyman eingekesselt sein.
Jetzt könnte Putin Tausende Soldaten verlieren

Frösche gehören unter den Froschlurchen der Familie der echten Frösche (Rana) an. Sie verfügen meist über einen schlanken Körperbau, lange Hinterbeine und eine spitze Schnauze. Frösche leben in der Nähe von Wasser und haben eine glatte und feuchte Haut, die teilweise glänzt. Sie verfügen außerdem am Rücken über zwei Drüsenleisten, bei Kröten liegen die Drüsen hinter den Augen. Ein weiterer Unterschied: Frösche haben Schwimmhäute zwischen ihren Zehen.

Kröten kriechen, Frösche springen

Kröte: Ist der Schnee geschmolzen und steigen die nächtlichen Temperaturen, erwachen Amphibien wie Kröten, Frösche und Molche aus der Winterstarre.
Kröte: Ist der Schnee geschmolzen und steigen die nächtlichen Temperaturen, erwachen Amphibien wie Kröten, Frösche und Molche aus der Winterstarre. (Quelle: Oliver Langel/imago-images-bilder)

Kröten (Bufo) sind in der Regel sehr viel größer als Frösche. Sie sind Landtiere, die nur zur Ablage ihrer Eier Gewässer aufsuchen. Ihre Beine sind kürzer und im Gegensatz zu den springenden Fröschen bewegen sich Kröten kriechend und laufend vorwärts.

Die Haut der Kröten ist trocken, faltig und häufig von Warzen übersät. Kröten verfügen auch nicht über Zähne wie Frösche.

Der Laich von Kröten besteht aus teilweise meterlangen Schnüren, auf denen die Eier wie auf einer Perlenkette aneinandergereiht sind. Der Laich von Fröschen ist zu einem Klumpen zusammengeballt.

Übersicht: Unterschiede zwischen Kröten und Fröschen

Frosch Kröte
Körperbau Schlank, länglich
In der Regel kleiner als Kröten
Rundlich, massiv
In der Regel größer als Frösche
Hinterbeine Lang, muskulös Kurz
Fortbewegung Springend Kriechend
Maul Spitz, mit Zähnen Rund, ohne Zähne
Besonderheit Schwimmhäute zwischen den Zehen Keine Schwimmhäute
Haut Glatt, feucht, teilweise glänzend Faltig, trocken, mit Warzen und Unebenheiten übersäht
Lebensraum In Gewässernähe oder im Wasser Auch in trockenen Gegenden vorhanden
Laich Klumpenförmig, zusammenhängend Aufgereiht, ähnelt einer Schnur
Drüsen Am Rücken Hinter dem Auge

Giftige Unken mit Warnfarben

Gelbbauchunke, Gelbbauch-Unke, Bergunke, Berg-Unke (Bombina variegata), sitzt auf einem Felsen, Deutschland yellow-belli
Gelbbauchunke: Die Bombina variegata hat einen gelben Bauch. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)

Die dritte Gattung im Kreise der Froschlurche sind Unken (Bombina). Oftmals wird angenommen, dass Unken lediglich besonders dicke, kleine Kröten seien, dabei handelt es sich bei der Gattung eher um kleinere krötenartige Tiere. Ihre Oberseite ist meist üppig mit Warzen überzogen, auf der Unterseite sind bunte Warnfarben zu sehen. Im Falle einer Bedrohung lassen Unken sich auf den Rücken fallen und signalisieren mit den Warnfarben, dass sie giftig sind.

Unken verfügen über besondere Hautgifte, sogenannten Unkenspeichel, der bei Menschen zu Reizungen der Schleimhäute führen kann. Auch einige Frösche können giftig sein. Diese leben jedoch nicht in Deutschland.

Ein weiteres besonderes Merkmal von Unken sind ihre dreieckigen oder herzförmigen Pupillen.

Amphibien auf Wanderschaft

Gemeinsam haben Kröten, Frösche und Unken auch, dass sie in Deutschland sowohl im Frühjahr als auch im Herbst auf eine Wanderung gehen. Die Amphibien begeben sich zuerst zu ihren Laichgründen. In der zweiten Jahreshälfte suchen sie dann wieder Orte auf, an denen sie überwintern können. Dort fallen sie dann in die Winterstarre.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Naturschutzbund Deutschland e. V.
  • Planet-Wissen
  • Bund Naturschutz e. V.
  • Gartenlexikon
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website