Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gemüse >

Kürbiskernöl: Gesund und vielseitig einsetzbar

...

Natürliches Heilmittel  

Kürbiskernöl: Gesund und vielseitig einsetzbar

17.09.2014, 12:39 Uhr | tl (CF)

Kürbiskernöl hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum Trend in deutschen Küchen entwickelt. Kein Wunder – schließlich ist es nicht nur gesund, sondern auch noch lecker. Erfahren Sie hier mehr über die Herstellung und die vielfältige Verwendung des besonderen Öls.

Gutes Kürbiskernöl hat seinen Preis

Wer den Geschmack gerösteter Kürbiskerne kennt, kann sich ungefähr vorstellen, wie gutes Kürbiskernöl schmeckt. Der Geschmack ist leicht nussig, hinzu kommt ein leichtes Röstaroma, da die Kerne des Gemüses vor dem Auspressen des Öls schonend geröstet werden. Der Aufwand, der hinter der Produktion von Kürbiskernöl steckt, ist enorm: Für einen Liter Öl werden rund zweieinhalb Kilogramm Kürbiskerne benötigt, wofür etwa 30 Kürbisse entkernt werden müssen, was in der Regel immer noch manuell geschieht. Angesichts dieses Aufwands ist es nicht verwunderlich, dass Kürbiskernöl recht teuer ist.

Das macht Kürbiskernöl so gesund

Neben einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren machen hochwertiges pflanzliches Eiweiß und Vitamine das Öl besonders gesund. Auch Linolsäure und Phytosterine sind in Kürbiskernöl enthalten. Aufgrund seiner Zusammensetzung kann Kürbiskernöl einen positiven Effekt auf den Cholesterinspiegel haben und eine vorbeugende Wirkung bei Kreislaufbeschwerden und Herzerkrankungen haben. Für Männer interessant: Das Öl soll die Prostata stärken. Der hohe Anteil an Vitamin E schützt die Zellen vor freien Radikalen und macht Kürbiskernöl zu einem natürlichen Anti-Aging-Mittel.

Tipps für die richtige Verwendung von Kürbiskernöl

Die Möglichkeiten zur Verwendung von Kürbiskernöl sind vielfältig. Nur zum Kochen und Backen sollten Sie das kostbare Öl nicht verwenden, da die Hitze die gesunden Inhaltsstoffe zerstören und das besondere Aroma in Mitleidenschaft ziehen würde.

Hervorragend geeignet ist Kürbiskernöl für die Verwendung im Salat. Auch um Kürbissuppen einen besonderen Geschmack zu verleihen, kann es wunderbar verwendet werden. Dabei sollte es allerdings nicht mitgekocht, sondern vor dem Servieren dezent über die Suppe geträufelt werden. Kalte Vorspeisen bekommen mit Kürbiskernöl ebenfalls eine besondere Note. Auch für die Herstellung von Pestos ist es durch seinen intensiven Geschmack gut geeignet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gemüse

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018