t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon

MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenHaushaltstipps

Fenster putzen bei Sonne: So gehen Sie richtig vor


Fenster putzen bei Sonne: So gehen Sie richtig vor

t-online, Andreas Bender

03.04.2023Lesedauer: 2 Min.
Fenster putzen bei Sonne: Bei strahlender Sonne sollten Sie zĂŒgig putzen.VergrĂ¶ĂŸern des BildesFenster putzen: Wenn Sie bei Sonnenschein Fenster putzen, sollten Sie dies zĂŒgig tun. (Quelle: Larisa Rudenko/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Wenn die Sonne scheint, fallen schmutzige Fenster besonders unangenehm auf. Der Drang, sich des Problems sofort anzunehmen, ist nachvollziehbar.

Um streifenfrei Fenster zu putzen, machen Sie sich klar, wie Streifen entstehen. Diese bilden sich aus RĂŒckstĂ€nden von Schmutz, Kalk und Reinigungsmitteln. Werden diese beim Trocknen vollstĂ€ndig aufgewischt, ist alles in Ordnung. Verdunstet das Wasser aber zu schnell, bleiben sie zurĂŒck und fĂŒhren zu Streifen.

Genau das ist das Problem beim "Fenster putzen bei Sonne". Die GlasflĂ€che erwĂ€rmt sich durch direktes Sonnenlicht sehr schnell und sorgt dafĂŒr, dass der dĂŒnne Wasserfilm in kĂŒrzester Zeit verdunstet. Ein Polieren des Fensters fĂŒhrt dann zusĂ€tzlich zu einer Verteilung der RĂŒckstĂ€nde und weiteren Schlieren.

Fenster putzen ohne Sonne

Die beste Möglichkeit haben Sie, wenn Sie gleich frĂŒh morgens die Fenster putzen und die Mittagshitze umgehen. Dann ist das Glas zudem ausgekĂŒhlt von der Nacht. Wenn sich das Putzen bei voller Sonneneinstrahlung nicht vermeiden lĂ€sst, können Sie durch heruntergelassene Außenrollos die ErwĂ€rmung abmildern. Alternativen dazu gibt es reichlich, quasi alles, was kĂŒhlt und Schatten spendet, kann hilfreich sein.

Sinnvoll: Eine Vorreinigung

Bei stark verschmutzten Fenstern empfiehlt sich eine Vorreinigung. FĂŒr diesen ersten groben Putzgang nehmen Sie Wasser, ein normales SpĂŒlmittel und einen sauberen Schwamm oder Lappen. Welche Putzutensilien Sie noch fĂŒrs Fensterputzen brauchen, erfahren Sie in diesem Artikel hier.

Eiswasser kontra direkte Sonne

Um der sofortigen Verdunstung vorzubeugen, wenn die Sonne scheint, ist sehr kaltes Wasser zu empfehlen. EiswĂŒrfel im Wasser können Ihnen helfen, um das Aufheizen zu verzögern. Beim Reinigen sollte es dann schnell gehen. Sie reinigen mit SpĂŒlmittel, spĂŒlen mit eiskaltem klarem Wasser nach und trocknen die Scheibe ab, bevor das Wasser verdunstet und sich dadurch in der Folge Flecken bilden können. Ein Fensterleder eignet sich dazu ebenso gut wie ein Mikrofasertuch.

Bei Sonne auf diese Hausmittel verzichten

Da es beim Fensterputzen bei Sonne also auf die Geschwindigkeit ankommt, sollten Sie grĂ¶ĂŸere GlasflĂ€chen in kleinere Abschnitte einteilen und diese nacheinander putzen. Warum Sie fĂŒrs Fensterputzen weder Essig noch Glasreiniger oder Brennspiritus verwenden sollten, erfahren Sie in diesem Artikel .

Verwendete Quellen
  • hausjournal.net: "Fenster putzen bei Sonnenschein – mit diesen 3 Tricks glĂ€nzt es" (Stand: 23.03.2023)
  • hausgarten.net: "Streifenfrei Fenster putzen, wenn die Sonne scheint – So wird es gemacht" (Stand: 30.07.2022)
  • eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website