• Home
  • Heim & Garten
  • Haushaltstipps
  • So bekommen Sie Bikini, Rucksack und Co. wieder sauber


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextGĂŒnther als MinisterprĂ€sident wiedergewĂ€hltSymbolbild fĂŒr ein VideoScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild fĂŒr einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz steigt deutlich anSymbolbild fĂŒr ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild fĂŒr einen TextPolizei fahndet mit Bild nach Sex-TĂ€terSymbolbild fĂŒr einen TextBusunfall: Fahrer stirbtSymbolbild fĂŒr einen TextMann greift Blitzer an – Polizist schießtSymbolbild fĂŒr einen TextDas ist Deutschlands bester ClubSymbolbild fĂŒr einen TextErster Trailer von Kultspiel-FortsetzungSymbolbild fĂŒr einen TextUrlauber ertrinkt in KiesseeSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSchweini: Neue ARD-Frau an seiner SeiteSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

So bekommen Sie Bikini, Rucksack und Co. wieder sauber

Von dpa
Aktualisiert am 17.08.2020Lesedauer: 3 Min.
Waschmittel
Waschmittel: Bikini, Badeanzug und Badehosen werden am besten von Hand im Waschbecken gewaschen. (Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Folgen des Sommers sind: Flecken durch Deo, Sonnencreme und Eis auf der Kleidung. Doch nicht alles darf in die Waschmaschine gegeben werden. Wie werden Flecken dennoch entfernt? Experten geben Tipps.

Pullover, T-Shirts und Jeans zu reinigen, macht wenig Probleme. Aber wie sieht es mit dem Bikini aus? Oder dem Reiserucksack? Der Sommer und die Feriensaison bringen ein paar Spezialprobleme mit sich. So werden sie gelöst:

Badeanzug, Badehose und Bkini

Das Pflegeetikett wird aus der Badehose und dem Bikini gerne herausgeschnitten. Und nun? Bademode lĂ€sst sich bei 30 Grad oder in kĂ€lterem Wasser im Fein- oder Schonwaschgang reinigen. Die Hersteller Sunflair und Hunkemöller raten aber dazu, Bademode mit einem Feinwaschmittel von Hand auszuwaschen. Lascana verweist auf den Verzicht von MaschinenwĂ€sche auf jeden Fall bei Modellen mit aufgestickten Perlen und Pailletten sowie bei BHs mit BĂŒgeln. Hunkemöller ergĂ€nzt, dass zugesetzter WeichspĂŒler die Dehnbarkeit und Haltbarkeit des Stoffes beintrĂ€chtigen kann.

Nach dem Baden sollten Sie die Bademode direkt in klarem Wasser auswaschen, dabei aber weder wringen noch zusammenrollen. Am besten auch nicht in die Sonne oder auf eine Heizung legen.

Bade- und StrandtĂŒcher

HandtĂŒcher werden bei einer Temperatur von 40 Grad mit Voll- bzw. Universalwaschmittel oder bei 60 Grad mit einem Color- bzw. Buntwaschmittel gewaschen. Dazu rĂ€t der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW).

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die grĂ¶ĂŸte Bedrohung fĂŒr die Nato ist nicht Russland
Der abgeschirmte Oberste Gerichtshof der USA in Washington.


Reiserucksack und Reisetasche

Große RucksĂ€cke fĂŒrs Backpacking und Wandern machen einiges mit. Aber dĂŒrfen sie im Anschluss in die Waschmaschine? Das ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, erlĂ€utert IKW-Reinigungsexperte Glassl. Zum Teil wird vom Waschen in der Maschine ausdrĂŒcklich abgeraten. Stattdessen sollte der Rucksack mit einem feuchten Tuch und Wasser, das Allzweckreiniger oder GeschirrspĂŒlmittel enthĂ€lt, abgewischt werden. Oder er wird in einer Wanne mit maximal lauwarmem Wasser und Feinwaschmittel gesĂ€ubert.

Ist die Reinigung in der Maschine zulĂ€ssig und von der GrĂ¶ĂŸe her möglich, könne der Rucksack mit einem schonenden Programm gereinigt werden, erklĂ€rt Glassl. Das sei etwa ein Programm fĂŒr Oberhemden und Blusen mit hohem Wasserstand und sehr geringer Schleuderdrehzahl von etwa 400 Umdrehungen pro Minute. FlĂŒssiges Color- oder Feinwaschmittel dazugeben.

Picknickdecke

Hier kommt es auf den Fleck an. Obstflecken sollten Sie möglichst direkt mit Wasser behandeln, um sie zu verdĂŒnnen, erlĂ€utert Glassl. Anschließend trocken tupfen. Dadurch stĂŒnden die Chancen gut, dass der Fleck nach einer MaschinenwĂ€sche wieder verschwindet. Falls nicht, rĂ€t Glassl: Fleckentferner mit Wasserstoffperoxid anwenden. Auch Eisflecken sollten Sie direkt verdĂŒnnen.

Stoffschuhe

Schuhe aus Canvas und Sneaker können eigentlich in die Waschmaschine. Aber bei heißen Temperaturen kann sich der Kleber an den Sohlen lösen und die DĂ€mpfung von Turnschuhen sich so mit Wasser vollsaugen, dass sie beeintrĂ€chtigt wird.

Wenn AbbĂŒrsten, Reinigen mit einem feuchten Tuch und Schuhshampoo nicht mehr reichen, sollten Sie laut IKW das Programm fĂŒr FeinwĂ€sche oder Pflegeleichtes mit nur 30 Grad Waschtemperatur wĂ€hlen. Manche Maschinen haben auch Turnschuh-Programme. 40 Grad Waschtemperatur sind den Experten zufolge bei stark verschmutzten Schuhen möglich, wenn diese mehrheitlich aus Textilfasern bestehen.

Auch die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen rĂ€t, Turnschuhe bei möglichst niedrigen Temperaturen zu waschen und nur wenig Waschmittel zu verwenden. Alle losen Teile wie SchnĂŒrsenkel und Einlegesohlen mĂŒssen vor der WĂ€sche entfernt werden. Schuhe und Trommel können Sie schonen, wenn Sie die Schuhe in einen alten Kissenbezug legen. Dazu sollten Sie keine andere SchmutzwĂ€sche, dafĂŒr aber HandtĂŒcher zum DĂ€mpfen der Bewegungen in die Trommel geben.

Sonnenmilch- und Deo-Flecken auf Kleidung

Von Sonnencreme und Deos verfĂ€rbte Sommerkleidung braucht Spezialbehandlung. Deoflecken setzen sich in Kombination mit Schweiß als gelblich-braune Spuren ab. Hier sollten Sie die Stellen mit WaschkraftverstĂ€rker vorbehandeln, erklĂ€rt das Forum Waschen. FĂŒr hartnĂ€ckigere RĂŒckstĂ€nde unter den Achseln gibt es spezielle Deofleckenentferner, alternativ helfen sogenannte Rostentferner. Aber auch eine selbst angemischte Lösung mit ZitronensĂ€ure und ein anschließender Waschgang in der Trommel kann die Flecken packen.

T-Shirts mit gelblicher VerfĂ€rbung durch Sonnenmilch sollten mit pulverförmigem Vollwaschmittel gereinigt werden. Glassl schrĂ€nkt jedoch ein: Einmaliges Anwenden lĂ€sst die Farben nur minimal heller werden. FlĂŒssiges Vollwaschmittel hilft nicht, da es keine Bleichmittel enthĂ€lt, die hier nötig sind.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website