t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & TrinkenEssen

Was passt zu Reis? Ideen als Hauptspeise oder Beilage


Einfaches Essen
Hauptspeise oder Beilage: Was passt zu Reis?

t-online, Bettina Wolf

01.03.2024Lesedauer: 2 Min.
513892196Vergrößern des BildesReis eignet sich hervorragen für Hauptspeisen oder als Beilage. (Quelle: GMVozd/getty-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Reis ist eine vielseitige Zutat, die sich mit verschiedenen Lebensmitteln kombinieren lässt. Wir zeigen Ihnen, was besonders gut dazu passt.

Mit der richtigen Kombination ist Reis eine üppige Hauptspeise, zum Beispiel als Risi-Bisi mit zahlreichen Zutaten oder als Risotto. Auch als Beilage funktioniert das Getreide sehr gut, vor allem für Fleischgerichte. Reis ist leicht und trägt zur besseren Verdauung von schweren und fettigen Mahlzeiten bei. Der milde, neutrale Geschmack harmoniert mit vielen anderen Aromen.

Hauptspeisen aus Reis

Es gibt unzählige Möglichkeiten, um Reis als Hauptspeise zu genießen, zum Beispiel als Reis-Gemüse-Pfanne oder als gebratener Eierreis. Besonders verlockend sind die folgenden Risotto-Varianten:

  • Pilzrisotto: Champignons, Steinpilze und Pfifferlinge verleihen dem Gericht einen kräftigen Geschmack.
  • Zitronenrisotto: Es passen Fisch, Meeresfrüchte und Hähnchen. Für den Zitronengeschmack verwenden Sie den Saft und die geriebene Schale einer Bio-Zitrone.
  • Safranrisotto: Die Zubereitung mit Safran verleiht dem Risotto eine leuchtend gelbe Farbe und einen reichen, aromatischen Geschmack.
  • Meeresfrüchterisotto: Verwenden Sie eine Mischung aus Meeresfrüchten wie Garnelen, Muscheln und Tintenfisch für ein leckeres Risotto mit Meeresgeschmack.
  • Trüffelrisotto: Nutzen Sie Trüffelöl und geriebenen Parmesan.

Tipp: Ein leckeres Risotto lässt sich aus vielen Zutaten herstellen. Zum Beispiel aus Kürbis, Bohnen, Tomaten oder Spinat.

Reis als Beilage

Als Beilage ergänzt Reis Fleisch, Fisch, Tofu und Gemüse. Das Getreide passt zu folgenden Gerichten:

  • Hähnchen-Curry mit Gemüse
  • Gemüsepfanne mit Tofu
  • Gebratener Reis mit Eiern und Gemüse
  • Fischfilet mit Zitronen-Kräuter-Sauce
  • Hühner-, Puten-, Rinder- oder Schweineschnitzel

Reis süß zubereiten

Das Getreide schmeckt nicht nur in herzhafter Zubereitung, sondern lässt sich auch süß verarbeiten:

  • Milchreis: Vor allem Kinder lieben diese Speise. Kochen Sie den Reis in Milch und würzen Sie ihn mit Zucker, Vanille und Zimt.
  • Reis-Rosinen-Bällchen: Mischen Sie gekochten Reis mit Zucker, Rosinen, Zimt und Kardamom. Formen Sie Bällchen und backen Sie diese im Ofen.
  • Reisspeise: Kochen Sie Reis in Milch. Würzen Sie ihn mit Zucker und Zimt und verquirlen Sie ihn mit einem Ei. Backen Sie die süße Reisspeise in einer Auflaufform im Ofen.

Reis ist von Natur aus fett- und glutenfrei sowie cholesterinarm. Das macht ihn zu einer gesunden Beilage oder Hauptspeise, die lecker schmeckt und sich einfach zubereiten lässt.

Verwendete Quellen
  • eigene Recherche
  • Transparenzhinweis: Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website