Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Aldi: Discounter führt neue Tragetaschen und Flaschen ein

Neue Tragetaschen und Flaschen  

Mit diesen Änderungen will Aldi grüner werden

Von Silke Ahrens

18.11.2019, 16:04 Uhr
Aldi: Discounter führt neue Tragetaschen und Flaschen ein. Aldi-Logo: Bei dem Discounter soll es bald nachhaltige Verpackungen und Produkte geben. (Quelle: imago images/Schöning)

Aldi-Logo: Bei dem Discounter soll es bald nachhaltige Verpackungen und Produkte geben. (Quelle: Schöning/imago images)

Bei Aldi wird es schon im nächsten Jahr ein neues Produkt an den Kassen geben, mit dem der Discounter etwas für die Umwelt tun will. Doch auch für die Kunden hat das neue Angebot Vorteile.

Discounter Aldi setzt auf neue Einkaufstaschen und weitere nachhaltige Lösungen. Im Frühjahr 2020 soll es in allen Filialen von Aldi Nord und Süd neue Mehrwegtaschen aus strapazierfähigeren Kunststofffasern geben. Der Clou dabei: Die Tasche hat verlängerte Tragehenkel und kann deshalb von den Kunden auch als Rucksack verwendet werden.

Neue Produkte auf dem Weg zu weniger Verpackungen

Startup-Gewinner: Bald wird es bei Aldi neue Tragetaschen, wiederbefüllbare Flaschen und essbare Trinkhalme geben. (Quelle: ©ALDI SÜD)Startup-Gewinner: Bald wird es bei Aldi neue Tragetaschen, wiederbefüllbare Flaschen und essbare Trinkhalme geben. (Quelle: ©ALDI SÜD)

Der neue Tragerucksack trägt den Namen JohnJohn und ist eine Idee des Start-ups Ogata. Das Unternehmen hatte sich auf einen Aufruf von Aldi Anfang des Jahres gemeldet, um Ideen für nachhaltige Verpackungslösungen und Plastikreduktion zu entwickeln. "Unser Ziel ist es, die Mehrwegtasche noch nachhaltiger zu gestalten und diese bis Ende des Jahres 2020 aus recyceltem Kunststoff anzubieten.", erklärt Cornelius Voss, Gründer von Ogata, in einer Pressemitteilung.


Neben der neuen Tragetasche werden es noch zwei weitere nachhaltige Produkte von Start-ups in die Aldi-Filialen schaffen. Als Ersatz für den Plastiktrinkhalm wird es schon im Dezember einen essbaren Trinkhalm auf Basis nachwachsender Rohstoffe als Aktionsartikel von Wisefood zu kaufen geben.

Zudem sollen bis Herbst 2020 wiederbefüllbare Flaschen für Körperpflegeprodukte vom Start-up Cyclic Design angeboten werden. Das Besondere daran: Sie bestehen aus nur einem Material und können recycelt werden. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal