Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf wegen Metall-Teilen: Aldi Nord ruft Panini zurück

Wegen Metallteilen  

Aldi Nord ruft Panini zurück

12.03.2020, 19:15 Uhr | cch, t-online.de

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf: Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Aldi Nord ruft eine bestimmte Sorte Panini zurück. In dem Gebäck können sich Metallteile befinden. In welchen Filialen das Produkt verkauft wurde, lesen Sie hier.

Das Unternehmen Panificio Italiano Veritas ruft Panini zurück. Betroffen ist die Sorte "Natur" des Artikels "Gourmet – Finest Cuisine Panini Rustico" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.05.2020. Das Produkt wurde bei Aldi verkauft.

Rückruf bei Aldi: Metallteile in Panini

Rückruf bei Aldi: Dieses Panini wird derzeit zurückgerufen, weil in ihm Fremdkörper stecken könnten. (Quelle: Panificio Italiano Veritas / Aldi Nord)Rückruf bei Aldi: Dieses Panini wird derzeit zurückgerufen, weil in ihm Fremdkörper stecken könnten. (Quelle: Panificio Italiano Veritas / Aldi Nord)

Laut einer Kundeninformation könne nicht ausgeschlossen werden, dass in den Panini vereinzelt Metallfremdkörper enthalten sind. Aldi rät deshalb von einem Verzehr der betroffenen Sorte mit dem oben genannten Mindesthaltbarkeitsdatum ab. Die Metallsplitter können andernfalls unter Umständen zu Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen führen.

Die betroffenen Brote wurden in den Aldi-Gesellschaften Mittenwalde und Scharbeutz gehandelt. Welcher Gesellschaft eine Filiale angehört, können Sie auf der Internetseite von Aldi Nord unter der Rubrik "Filialen und Öffnungszeiten" überprüfen.

Das können Kunden tun

Kunden, die das Produkt gekauft haben, können es in eine Aldi-Filiale zurückbringen. Der Kaufpreis werde dann erstattet. Mittlerweile wurde die Ware aus dem Verkauf genommen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal