Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Aldi und Norma rufen Aufschnitt zur├╝ck

Von t-online, cch

Aktualisiert am 19.11.2020Lesedauer: 1 Min.
R├╝ckruf: Hersteller rufen h├Ąufig Produkte aufgrund gef├Ąhrlicher M├Ąngel zur├╝ck.
R├╝ckruf: Hersteller rufen h├Ąufig Produkte aufgrund gef├Ąhrlicher M├Ąngel zur├╝ck. (Quelle: t-online.de/Alnader)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Hersteller von Aufschnitt ruft Produkte zur├╝ck, die bei den Discountern Aldi und Norma verkauft worden sind. Vom Verzehr wird abgeraten, denn in ihnen k├Ânnten Listerien stecken. Wir sagen Ihnen, welches Fleisch betroffen ist.

Das Unternehmen Schwarz Cranz ruft Aufschnitt aus Schweine- und Rindfleisch zur├╝ck. In den zwei Produkten, die bei Aldi beziehungsweise bei Norma verkauft worden sind, wurden Listerien festgestellt.


Die h├Ąufigsten Gr├╝nde f├╝r Lebensmittelr├╝ckrufe

Manchmal ist K├Ąse mit E.coli-Bakterien verunreinigt: Die Bakterien k├Ânnen zum Beispiel zu Durchfall, ├ťbelkeit und Fieber f├╝hren.
Auch Listerien werden ab und zu in Lebensmitteln wie etwa Wurst oder Tiefk├╝hlgem├╝se gefunden. Sie k├Ânnen beim Menschen Fieber, Abgeschlagenheit und Glieder- und Muskelschmerzen hervorrufen.
+4

R├╝ckruf bei Aldi und Norma: Listerien in Aufschnitt

Dabei handelt es sich um folgende Fleischprodukte:

  • "Pastrami, 150 g", Sorte Pfefferkruste
    Mindesthaltbarkeitsdatum 27.11.2020 und Chargennummer L32309768
    verkauft bei Aldi Nord
Pastrami-R├╝ckruf: Aldi ruft diesen mild gep├Âkelten, gegarten Rinderaufschnitt zur├╝ck.
Pastrami-R├╝ckruf: Aldi ruft diesen mild gep├Âkelten, gegarten Rinderaufschnitt zur├╝ck. (Quelle: Schwarz Cranz Gmbh & Co. KG/obs)
  • "Rohschinken Abschnitte ÔÇô mild ger├Ąuchert"
    Mindesthaltbarkeitsdatum 30.11.2020 und Chargennummer L4430634907
    verkauft bei Norma
Rohschinken-R├╝ckruf: Norma ruft dieses Produkt zur├╝ck.
Rohschinken-R├╝ckruf: Norma ruft dieses Produkt zur├╝ck. (Quelle: Schwarz Cranz Gmbh & Co. KG/obs)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Putin hat mehrere schwere Krankheiten, eine davon ist Krebs"
Wladimir Putin: "Er hat noch mindestens ein paar Jahre, ob uns das gef├Ąllt oder nicht".


Der Hersteller r├Ąt deshalb von dem Verzehr der Produkte ab. Sie wurden vorsorglich aus dem Verkauf genommen. Kunden, die den Aufschnitt bereits gekauft haben, werden gebeten, ihn in die jeweilige Verkaufsst├Ątte zur├╝ckzubringen. Der Kaufpreis werde dann erstattet.

Weitere Artikel

Pastrami wurde nur in bestimmten Aldi-Filialen verkauft

Die betroffene Ware von "Pastrami, 150 g" wurde ausschlie├člich in den Aldi-Gesellschaften Bargteheide, Berlin, Gro├čbeeren, Hann. M├╝nden, Nortorf und Seevetal verkauft. Welcher Gesellschaft eine Aldi-Filiale angeh├Ârt, k├Ânnen Sie auf der Internetseite des Discounters unter der Rubrik "Filialen und ├ľffnungszeiten" nachsehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
t-online
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
ALDIR├╝ckruf

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website