Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Schimmelpilzgift in Stichprobe: Firma ruft Feigenbrot zurück

Rückruf  

Schimmelpilzgift in Feigenbrot

03.12.2021, 16:39 Uhr | dpa

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf? Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Die Frischebox GmbH ruft vorsorglich eine Charge ihres Feigenbrots zurück. In dem Produkt wurden gesundheitsgefährdende Schimmelpilze entdeckt. Welches Feigenbrot ist betroffen und was können Sie als Verbraucher nun tun?

Wie der Hersteller aus Rheinstetten bei Karlsruhe am Freitag mitteilte, wurde bei einer Stichprobe des "Feigenbrots mit Pflaumen, Mandeln und Walnüssen" (200g) im Rahmen einer Eigenkontrolle ein erhöhter Gehalt an Mykotoxinen (Ochratoxin-A) festgestellt. Mykotoxine sind sekundäre Stoffwechselprodukte aus Schimmelpilzen, die die Gesundheit gefährden können. Die Ware sollte deshalb nicht verzehrt werden.

Welche Charge ist betroffen?

Nach Angaben des Herstellers handelt es sich um eine Charge mit folgenden Daten.

  • EAN: 4260289892840
  • Losnummer: L1756
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 15.10.2022.

Andere Sorten oder Chargen/MHDs seien nicht betroffen. Händler seien informiert und die Ware aus dem Verkauf genommen worden. Verbraucher können das Produkt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

In welchen Gebieten was das schimmlige Feigenbrot auf dem Markt?

Laut lebensmittelwarnung.de, dem Portal der Bundesländer und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), sind folgende Länder betroffen: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: