Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchwere Störung bei KartenzahlungenSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche Firma mit Affenpocken-ImpfstoffSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Staat verbietet fast alle AbtreibungenSymbolbild fĂŒr einen TextThorsten Legat: Hodenverletzung in TV-ShowSymbolbild fĂŒr einen TextLeverkusen-TorjĂ€ger verlĂ€ngert VertragSymbolbild fĂŒr einen TextSchotte bekommt zwei neue HĂ€ndeSymbolbild fĂŒr einen TextPolizei jagt brutale MesserstecherSymbolbild fĂŒr einen TextVermisste in Essen tot aufgefundenSymbolbild fĂŒr einen TextJenny Elvers: "Ich war brettervoll"Symbolbild fĂŒr einen TextTopmodel ist wieder schwangerSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserLombardi mit klarer Ansage zu "DSDS"-Zukunft

Diese Heilwirkung steckt in frischen KĂŒchenkrĂ€utern

dpa-tmn, Sabine Meuter

Aktualisiert am 18.01.2022Lesedauer: 3 Min.
Rosmarin, Lavendel und Salbei: Sie lassen sich unter anderem fĂŒr frische Tees verwenden.
Rosmarin, Lavendel und Salbei: Sie lassen sich unter anderem fĂŒr frische Tees verwenden. (Quelle: Christin Kose/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

KrĂ€uter verfeinern ein Salatdressing oder peppen das Abendbrot auf – einigen wird aber auch eine Heilwirkung nachgesagt. Dennoch sollte man es selbst bei ErkĂ€ltungen mit dem Konsum nicht ĂŒbertreiben.

Petersilie, Kresse, Dill & Co. – KrĂ€uter sind mehr als ein GewĂŒrz und ein schönes Topping auf einer Mahlzeit. Sie sind fĂŒr sich genommen auch noch sehr gesund. "KrĂ€uter punkten mit sekundĂ€ren Pflanzenstoffen sowie Vitaminen und Mineralstoffen", sagt Silke Restemeyer von der Deutschen Gesellschaft fĂŒr ErnĂ€hrung (DGE).


Heilpflanzen: Von Kamille ĂŒber Thymian bis Weißdorn

Echtes Johanniskraut (Hypericum perforatum)
Gemeines HirtentÀschelkraut (Capsella bursa-pastoris)
+8

SekundĂ€re Pflanzenstoffe können im Körper antibakteriell und entzĂŒndungshemmend oder sogar blutdrucksenkend wirken. Nicht zuletzt tun die in KrĂ€utern enthaltenen Ă€therischen Öle, die zu den sekundĂ€ren Pflanzenstoffen zĂ€hlen, dem Organismus gut. "Wenn etwa Basilikum oder Thymian extrem duften, deutet dies auf einen hohen Anteil von Ă€therischen Ölen hin", erklĂ€rt Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale Bayern.

Die Ă€therischen Öle können je nach KrĂ€uterart beispielsweise appetitanregend oder beruhigend wirken. Oder BlĂ€hungen vorbeugen.

Womit die sieben gÀngigsten KrÀuter punkten

‱ Petersilie: EnthĂ€lt neben den Vitaminen C und K auch Mineralstoffe wie Eisen sowie Beta-Karotin. Diesen Pflanzenfarbstoff wandelt der Körper in Vitamin A um. Er wirkt laut Restemeyer antioxidativ und regt einige Funktionen des Immunsystems an.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wie Petechien aussehen und wo sie sich zeigen
Blauer Fleck und Petechien am Arm


‱ Koriander: In Koriander stecken Ă€therische Öle, die laut DGE appetitanregend sind und gegen Verdauungsbeschwerden wie VöllegefĂŒhl, BlĂ€hungen und Magen-Darm-KrĂ€mpfe helfen. Auch Vitamin C steckt drin.

‱ Basilikum: Beinhaltet neben Beta-Karotin auch Magnesium und Eisen. Basilikum wirkt appetitanregend, entwĂ€ssernd und blutdrucksenkend. Es hat den Ruf, bei Verdauungsbeschwerden zu helfen.

‱ Liebstöckel: Vitamine der B-Gruppe, Vitamin C sowie Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen und Kalium sind hier drin. Die KrĂ€uterart regt den Appetit an und soll der DGE zufolge auch harntreibend sein.

‱ Salbei: Die in Salbei enthaltenen Gerbstoffe sind verdauungsfördernd und blĂ€hungslindernd. Sie können zudem schweißhemmend sein. Salbei wirkt darĂŒber hinaus antibakteriell sowie entzĂŒndungshemmend.

‱ Dill: Beta-Karotin, aber auch Vitamin C, Kalzium und Kalium stecken in Dill. Das GewĂŒrzkraut hilft laut DGE als Mittel bei BlĂ€hungen. Es unterstĂŒtzt zudem die Regeneration der Zellen im Körper.

‱ Thymian: EnthĂ€lt Eisen und Kalzium. Weil Thymian antiviral und schleimlösend wirkt, ist es nicht nur ein beliebtes GewĂŒrz, sondern wird auch vielfach bei Husten und Halskratzen als Tee getrunken.

Kein Snack fĂŒr zwischendurch

Alles zusammengenommen liefern diese Beispiele also gute GrĂŒnde, öfter zu frischen KrĂ€utern zu greifen. Aber taugen Petersilie & Co. auch als gesunder Snack fĂŒr zwischendurch? Kann man sich ein SchĂ€lchen zum Naschen hinstellen?

DGE-Expertin Restemeyer ist eher skeptisch. "Wirklich satt machen sie nicht", sagt sie. Und als Naschwerk bieten sie sich auch nur bedingt an, da es sogar schĂ€dlich sein kann, zu viele KrĂ€uter auf einmal zu essen, so VerbraucherschĂŒtzerin Krehl. "Die in vielen KrĂ€utern steckenden Ă€therischen Öle können die Magenschleimhaut reizen und damit letztendlich zu Magenbeschwerden fĂŒhren."

Wohldosiert können frische KrÀuter aber in jedem Fall hÀufiger begleitend zu anderen gesunden Snacks eingesetzt werden. "Zum Beispiel ein paar Basilikum-BlÀtter auf ein KÀsebrot oder Quark mit frischen KrÀutern auf eine Scheibe Vollkornbrot", so Restemeyer.

So bleiben gekaufte KrÀuter frisch

Gut zu wissen: KrĂ€uter sind echte Mimosen, also hochempfindlich. Daher sollten sie nach dem Kauf möglichst schnell verzehrt werden. "Damit sie noch einige Tage frisch bleiben, kann man KrĂ€uter schneiden, sie in ein feuchtes Tuch wickeln und in den KĂŒhlschrank legen", sagt Daniela Krehl. Eine Alternative: Die KrĂ€uter leicht befeuchtet in einen durchlöcherten Plastikbeutel ebenfalls im KĂŒhlschrank lagern.

Wer das GrĂŒnkraut lĂ€nger als ein paar Tage aufbewahren will, kann es trocknen oder einfrieren. So kann man KrĂ€uterzweige bĂŒndelweise in kleinen Portionen wie an einer WĂ€scheleine aufhĂ€ngen. "Zum Trocknen eignen sich allerdings lĂ€ngst nicht alle KrĂ€uter", so Krehl. Bei Kresse oder Schnittlauch zum Beispiel funktioniert es nicht.

Weitere Artikel


Beim Einfrieren die KrĂ€uter vorher waschen und klein schneiden. Sie kommen mit ein paar Tropfen Wasser in EiswĂŒrfelschalen und dann ins Gefrierfach. Die KrĂ€uterwĂŒrfel werden dann nicht aufgetaut zu Eintöpfen oder Fleischgerichten hinzugefĂŒgt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Verbraucherzentrale

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website