• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Rückruf: Erstickungsgefahr! Mehrere Onlinefirmen rufen Eiswürfel zurück


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland schießt Satelliten ins AllSymbolbild für einen TextUSA wollen Oligarchen-JetSymbolbild für einen TextGabalier-Konzert löst Mini-Erdbeben ausSymbolbild für einen TextOlympiasiegerin bangt um EM-StartSymbolbild für einen TextTV-Moderator trauert um SchwesterSymbolbild für ein VideoRapper bricht Konzert volltrunken abSymbolbild für einen TextWann Sie Grundsteuer absetzen dürfenSymbolbild für einen TextNino de Angelo: AlkoholrückfallSymbolbild für einen TextWhatsApp erhält neue FunktionenSymbolbild für einen TextGute Nachrichten für Eintracht FrankfurtSymbolbild für einen TextWer die Trauerrede für Uwe Seeler hältSymbolbild für einen Watson TeaserJauch: So sorgt er in Hotels für ÄrgerSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Mehrere Onlineplattformen rufen Eiswürfel zurück

Von t-online
Aktualisiert am 07.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online.de/Alnader)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Aufgrund von möglicher Erstickungsgefahr hat die Firma Relaxdays wiederverwendbare Eiswürfel zurückgerufen. Das Produkt sollte nicht mehr benutzt werden.

Das Unternehmen Relaxdays GmbH informiert seine Kunden über den Rückruf des Artikels "Wiederverwendbare Eiswürfel Farbe Orange". Das Produkt wurde über verschiedene Onlineplattformen verkauft. Dazu gehören sowohl die eigene Seite der Relaxdays GmbH (relaxdays.de), als auch amazon.de und otto.de.


Die häufigsten Gründe für Lebensmittelrückrufe

Manchmal ist Käse mit E.coli-Bakterien verunreinigt: Die Bakterien können zum Beispiel zu Durchfall, Übelkeit und Fieber führen.
Auch Listerien werden ab und zu in Lebensmitteln wie etwa Wurst oder Tiefkühlgemüse gefunden. Sie können beim Menschen Fieber, Abgeschlagenheit und Glieder- und Muskelschmerzen hervorrufen.
+4

Der Grund für den Rückruf ist eine mögliche Erstickungsgefahr, insbesondere bei Babys und Kleinkindern, vor der das Veterinäramt Halle warnt.

Welches Produkt ist betroffen?

Artikel: Wiederverwendbare Eiswürfel Farbe Orange

Artikelnummer: 10035625

EAN: 4052025896638

Chargennummer: 2021-1000182

Preis: 11.99 €

Verkaufszeitraum: 21.01.2022 bis 30.06.2022

Was können betroffene Kunden jetzt tun?

Sollten Sie das betroffene Produkt erworben haben, können Sie dieses ab sofort über den Kundenservice zurückgeben oder direkt zurücksenden. Dafür wird ihnen der volle Kaufpreis erstattet. Allerdings ist zu beachten, dass für die Rückgabe die Bestellnummer benötigt wird.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschlands Eis-Vergleich
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Rückruf

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website