Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & TrinkenRückrufe

Netto ruft Käse zurück – wegen falschem Etikett


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoPrügel-Eklat im türkischen ParlamentSymbolbild für einen TextExperten fürchten Millionengrab in BremenSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Zwei Stars sind rausSymbolbild für einen TextEU-Land meldet Leck bei AKW-TestSymbolbild für ein VideoSo feiern Marokko-Fans die WM-SensationSymbolbild für einen TextSchweinsteiger verblüfft mit AussageSymbolbild für einen TextEx-KZ-Sekretärin: "Es tut mir leid"Symbolbild für einen TextFrau vor 29 Jahren getötet – neue HinweiseSymbolbild für einen TextFormel-1-Star ist wieder SingleSymbolbild für einen TextKirstie Alley: Todesursache bekanntSymbolbild für einen TextWeihnachtsmarkt-Angriffe: Mehr SecuritySymbolbild für einen Watson TeaserMbappé reagiert deutlich auf Spanien-AusSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Netto ruft Käse zurück

Von t-online, lk

Aktualisiert am 22.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: Alnader/t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Discounter Netto ruft einen Käse aus seinem Sortiment zurück. Grund dafür ist eine falsche Etikettierung, aus der nicht alle Inhaltsstoffe hervorgehen.

Die Discounterkette Netto ruft den Käse "Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva" zurück. Das Unternehmen teilte in einer Kundeninformation mit, dass einige Produkte mit einem Rückenetikett ohne deutsche Kennzeichnung ausgeliefert wurden.


Die häufigsten Gründe für Lebensmittelrückrufe

Manchmal ist Käse mit E.coli-Bakterien verunreinigt: Die Bakterien können zum Beispiel zu Durchfall, Übelkeit und Fieber führen.
Auch Rückstände von Pflanzenschutzmitteln werden in Lebensmitteln oft entdeckt, etwa in Gewürzen. Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung kann etwa Ethylenoxid Krebs erzeugen und das Erbgut verändern.
+5

Aus dem Etikett wird nicht ersichtlich, dass das Produkt Kuh-Rohmilch und Lysozym – ein Enzym, das aus Hühnereiern gewonnen wird – enthält. Kunden mit einer Unverträglichkeit rät der Hersteller daher vom Verzehr des Produktes ab. Verbraucher, die keine Unverträglichkeiten oder Allergien gegen Milch oder Ei haben, können den Käse problemlos essen.

Rückruf: Dieses Produkt ist betroffen

Rückruf: Aufgrund einer falschen Etikettierung nimmt der Discounter Netto den Käse "Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva" aus dem Verkauf.
Rückruf: Aufgrund einer falschen Etikettierung nimmt der Discounter Netto den Käse "Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva" aus dem Verkauf. (Quelle: Netto)
  • Artikel: Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva
  • Hersteller: Savencia Fromage & Dairy Deutschland GmbH
  • Packung: 150g Stück (nicht gerieben)
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 24.12.2022
  • Charge: L.20145

Die betroffenen Artikel wurden bereits aus dem Verkauf genommen. Weitere Produkte der Marke Giovanni Ferrari sind vom Rückruf nicht betroffen.

Was können Kunden jetzt tun?

Kunden, die das Produkt gekauft haben, können dieses in eine Netto-Filiale zurückbringen. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • netto-online.de: Verbraucherinformation
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hersteller ruft Salami zurück
Von Anastasia Klimovskaya
DiscounterRückruf

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website