Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Philips Avent ruft Babyphone zurück: Achtung, Brandgefahr!

Achtung, Brandgefahr  

Philips Avent ruft Babyphone zurück

08.01.2020, 15:50 Uhr | cch, t-online.de

Philips Avent ruft Babyphone zurück: Achtung, Brandgefahr!. Babyphone: Viele Eltern nutzen es, um sofort zu merken, wenn ihr Nachwuchs aufwacht. (Quelle: Getty Images/Tetiana Soares/Symbolbild)

Babyphone: Viele Eltern nutzen es, um sofort zu merken, wenn ihr Nachwuchs aufwacht. (Quelle: Tetiana Soares/Symbolbild/Getty Images)

Das Unternehmen Philips Avent ruft bestimmte Modelle eines Video-Babyphones zurück. Es besteht Brandgefahr.

Philips Avent, Hersteller von Babyprodukten, ruft sieben Modelle des Babyphones SCD620 mit Videofunktion zurück, die im Zeitraum von Januar 2016 bis März 2018 produziert worden sind. Es bestehe Brandgefahr. Das geht aus einer Kundeninformation hervor.

Brandgefahr: Philips Avent ruft Babyphone zurück

Babyphone mit Videofunktion: Philips Avent ruft derzeit dieses Produkt zurück. (Quelle: Philips)Babyphone mit Videofunktion: Philips Avent ruft derzeit dieses Produkt zurück. (Quelle: Philips)

Darin heißt es, die Batterie in dem Elterngerät könne sich unter Umständen überhitzen, wenn dieses an eine Steckdose angeschlossen ist. Nach aktuellem Stand sei es zwar weder zu Verletzungen noch zu einem Brand gekommen, allerdings "kann die Gefahr eines autonomen Brandes nicht gänzlich ausgeschlossen werden".

Babyphone-Rückruf: Diese Modelle sind betroffen

Es handelt sich um folgende Modelle:

  • SCD620/79
  • SCD620/78
  • SCD620/93
  • SCD620/52
  • SCD620/26
  • SCD620/05
  • SCD620/01

Betroffen sind Babyphones, die zudem eine Seriennummer haben, die mit einer der folgenden Zeichenkombinationen beginnt:

  • TM5A
  • TM5B
  • TM5C

Die Produkttypennummer (SCD620) befindet sich auf der Unterseite des Elterngerätes des Babyphones. Die Seriennummer ist ebenfalls dort angebracht, auf einem zusätzlichen Aufkleber. Sie beginnt mit TM, gefolgt von einer Zahl und einem Buchstaben.

Betroffene Babyphones können gegen ein neues getauscht werden

Betroffene Produkte können bei Philips gegen ein neues Babyphone eingetauscht werden. Hierzu sollten Kunden das Gerät über die Webseite www.philips.com/babymonitor-recall registrieren. Bei Rückfragen steht der Philips-Kundenservice unter der Telefonnummer 040/537998 zur Verfügung.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby

shopping-portal