• Home
  • Leben
  • Familie
  • Erziehung
  • D├╝sseldorfer Tabelle 2014: So wird der Unterhalt berechnet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild f├╝r einen TextSchuldenbremse soll 2023 wieder greifenSymbolbild f├╝r einen TextSchr├Âders Anwalt meldet sich zu WortSymbolbild f├╝r einen TextEuro-Inflation steigt auf RekordhochSymbolbild f├╝r einen TextDFL terminiert Bundesliga-SpieleSymbolbild f├╝r einen TextDutzend Anw├Ąlte f├╝r "Querdenken"-Gr├╝nderSymbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Torwart wechselt zu PepSymbolbild f├╝r einen TextBeckenbauer trifft DFB-DamenSymbolbild f├╝r ein VideoMann heiratet KrokodilSymbolbild f├╝r einen TextK├╝ndigungen ab heute deutlich einfacherSymbolbild f├╝r einen TextRiesiger Waldbrand war wohl BrandstiftungSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Neuer Rekord-Preis f├╝r MilchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Wer muss wie viel Unterhalt zahlen?

Von t-online
Aktualisiert am 12.11.2014Lesedauer: 1 Min.
D├╝sseldorfer Tabelle 2014: Die D├╝sseldorfer Tabelle gibt die H├Âhe des Kindesunterhalts vor.
Die D├╝sseldorfer Tabelle gibt die H├Âhe des Kindesunterhalts vor. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Unterhaltss├Ątze der D├╝sseldorfer Tabelle f├╝r Kinder bleiben unver├Ąndert. F├╝r das Jahr 2014 ist keine ├änderung der Tabelle geplant. Wie viel Unterhaltspflichtige zahlen m├╝ssen, k├Ânnen Sie den folgenden Angaben entnehmen.

Das m├╝ssen Unterhaltspflichtige zahlen - D├╝sseldorfer Tabelle 2014

Die D├╝sseldorfer Tabelle regelt bundesweit Unterhaltsanspr├╝che f├╝r Millionen Trennungskinder. Sie wird in Abstimmung mit den Familiensenaten der anderen Oberlandesgerichte und dem Deutschen Familiengerichtstag erstellt. Die folgenden S├Ątze der D├╝sseldorfer Tabelle sind 2014 g├╝ltig:

Nettoeinkommen des
Unterhaltspflichtigen
in Euro
Altersstufen in Jahren
Betr├Ąge in Euro
0-5 6-11 12-17 ab 18
bis 1500 Euro 317 364 426 488
1501-1900 333 383 448 513
1901-2300 349 401 469 537
2301-2700 365 419 490 562
2701-3100 381 437 512 586
3101-3500 406 466 546 625
3501-3900 432 496 580 664
3901-4300 457 525 614 703
4301-4700 482 554 648 742
4701-5100 508 583 682 781
ab 5100 Euro nach den Umst├Ąnden des Falles

Wie der Selbstbehalt f├╝r Unterhaltspflichtige geregelt ist

Seit 2013 d├╝rfen Personen, die nach einer Trennung Unterhalt zahlen m├╝ssen mehr von ihrem Geld behalten. Ein erwerbst├Ątiger Unterhaltszahler mit Schulkindern bis 21 Jahren darf demnach 1000 im Monat f├╝r seinen eigenen Bedarf behalten. Wenn die Unterhaltspflicht f├╝r die eigenen Eltern besteht, etwa, weil diese pflegebed├╝rftig sind und die Rente daf├╝r nicht reicht, liegt der Selbstbehalt bei 1600 Euro.

So ist der Selbstbehalt im Weiteren geregelt:

Unterhaltspflichtig gegen├╝ber... Selbstbehalt ab 2013
Kindern bis 21 Jahre (im Haushalt eines Elternteils und allg. Schulbildung), Unterhaltspflichtiger erwerbst├Ątig 1000 Euro
Kindern bis 21 Jahre (im Haushalt eines Elternteils und allg. Schulbildung), Unterhaltspflichtiger nicht erwerbst├Ątig 800 Euro
anderen vollj├Ąhrigen Kindern 1200 Euro
Ehegatten oder Mutter/Vater eines nichtehelichen Kindes 1100 Euro
eigenen Eltern 1600 Euro

Dem Regelsatz von 382 Euro f├╝r die Lebenshaltung wurden Wohnkosten von 360 Euro Warmmiete, 30 Euro f├╝r Versicherungen, 28 Euro f├╝r Mehrkosten wie die GEZ-Geb├╝hren und 200 Euro als Arbeitsanreiz hinzugef├╝gt - das ergibt 1000 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So viel Taschengeld ist f├╝r Ihr Kind angemessen
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGl├╝ckw├╝nsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website