Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Fasching > Faschingskostüm >

Vampir: So schminken Sie den perfekten Blutsauger

Faschingsschminke  

So schminken Sie sich als Vampir für die Faschingsparty

30.10.2013, 12:03 Uhr | tg (CF)

Vampir: So schminken Sie den perfekten Blutsauger. Wo sind die Silberkugeln? Vampire an Fasching (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wo sind die Silberkugeln? Vampire an Fasching (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Als Vampir verkleiden sich zum Fasching Jungen sowie Mädchen, aber auch Erwachsene. Um den typisch mysteriösen und Furcht einflößenden Ausdruck hinzubekommen, benötigen Sie viel Schminke. Schließlich kommen alle Partien des Gesichts an die Reihe.

Der sonnenscheue Teint

Ein Vampir meidet das Sonnenlicht und zeichnet sich deshalb durch eine auffällige Blässe aus. Diesem Umstand müssen Sie natürlich Rechnung tragen. Entfernen Sie zunächst die Haare aus dem Gesicht und grundieren Sie anschließend flächendeckend die gesamte Gesichtspartie mit einem breiten Pinsel oder einem Schwamm.

Idealerweise verwenden Sie dabei einen sehr hellen Farbton, auch weiße Theaterschminke ist dafür sehr gut geeignet. Sie dürfen die Schminke dabei ruhig großzügig auftragen.

Schwarze und rote Schminke für die Augen

Die Augen sind ein besonders markantes Merkmal beim Vampir für den Fasching. Mit entsprechender Aufmerksamkeit sollten Sie deshalb hier auch mit der Schminke umgehen. Die Augenbrauen werden mit schwarzer Farbe mithilfe eines dünnen Pinsels nachgestrichen. Die oberen Augenlider bekommen einen dicken schwarzen Lidstrich.

Wichtig ist, dass der Strich weit über die äußeren Augenwinkel hinaus verläuft. Dazu können Sie einen Eyeliner oder auch Wasserfarbe verwenden. Auch die unteren Augenlider bekommen einen schwarzen Lidstrich. Rote Schminke verwenden Sie für den Anstrich der Augenlider. Eine leichte rote Schattierung können Sie zusätzlich auch an den unteren Augenrändern anbringen. Nun sind nur noch ein paar kleine schwarze Linien nötig, die an den äußeren Augenwinkeln Falten antäuschen und auf der Nase und Stirn insgesamt für einen verstärkenden Eindruck sorgen.

Auch die Lippen vom Vampir brauchen Farbe

Der Vampir zum Fasching braucht auch Schminke am und um den Mund herum. Mit schwarzer Farbe umranden Sie den Mundbereich, bevor Sie seitlich der Mundwinkel die Konturen der Reißzähne aufmalen. Dann werden natürlich mit weißer Schminke die Zähne ausgemalt. Alternativ kann man auch ein gruseliges Plastikgebiss kaufen.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Fasching > Faschingskostüm

shopping-portal