Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Hamster-Spielzeug: Tipps zum Selbermachen

Zum Klettern und Entdecken  

Hamster-Spielzeug: Tipps zum Selbermachen

24.10.2014, 11:35 Uhr | tl (CF)

Hamster-Spielzeug muss nicht teuer sein. Mit ein paar Handgriffen können Sie Klettergerüste, Tunnel und Co. ganz einfach selber machen. Hier finden Sie zwei einfache Bastelanleitungen.

Je mehr Abwechslung, desto besser für den Hamster

Damit keine Langeweile aufkommt, sollten Sie Ihrem Hamster ein abwechslungsreiches Beschäftigungsprogramm anbieten. Die bewegungsfreudigen Nagetiere freuen sich über jede Veränderung in ihrem Umfeld, die sie erkunden können.

Um Ihren Hamster dazu zu animieren, neue Spielsachen zu benutzen, motivieren Sie ihn am besten mit einem belohnenden Leckerli, das er sich erarbeiten muss.

Alltägliches Material für selbstgebasteltes Hamster-Spielzeug

Küchen- oder Toilettenpapierrollen dürften Sie in der Regel immer im Haus haben – damit lassen sich ganz einfach mit Papier gefüllte Tunnel oder Treppen selber machen. Für Letztere schneiden Sie die Rollen zunächst unterschiedlich lang zu.

Für mittelgroße Hamster bieten sich Längen zwischen fünf und 20 Zentimetern an. Kleben Sie sie senkrecht in einem Abstand von etwa fünf Zentimeter auf eine Bodenplatte aus Holz. Wählen Sie dazu eine rechteckige Platte, auf der Sie die Stufen wie eine Wendeltreppe formieren. Aus etwas festerer Pappe schneiden Sie Vierecke zu, die Sie auf die Öffnungen der Rollen kleben. Sie bilden die Podeste der Treppe, zwischen denen der Hamster sich hin und her bewegen kann. Wichtig ist, darauf zu achten, dass Sie ungiftigen Kinderkleber auf Wasserbasis für die Bastelei verwenden.

Detektiv-Spiel selber machen

Hamster sind echte Spürnasen. Immer wieder recken sie sich in die Höhe und bewegen sich mit schnüffelnder Nase fort. Bieten Sie dem kleinen Nager ein besonderes Hamster-Spielzeug und bauen ein Detektiv-Spiel für ihn. Dafür benötigen Sie einen Schuhkarton sowie Zeitungspapier.

In die Schachtel schneiden Sie am besten ein bis zwei Ausgänge, damit der Hamster nicht in Panik gerät. Füllen Sie das Innere des Kartons mit geknüllten Papierbällen und verstecken darunter eine besonders ansprechende Belohnung - schon kann der Schnüffel-Spaß beginnen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal