• Home
  • Leben
  • Familie
  • Familienleben
  • Kaninchenkeulen im Backofen zubereiten: Rezept


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextARD-Aus für Frank PlasbergSymbolbild für einen TextLückenkemper bangt um Staffel-StartSymbolbild für einen TextBirkenstock baut neues deutsches WerkSymbolbild für einen TextWassermangel: Berlin prüft VerboteSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextDFB-Star winkt besondere AuszeichnungSymbolbild für einen TextNeuer Job für Kramp-KarrenbauerSymbolbild für einen TextFC Bayern verkauft Abwehr-HoffnungSymbolbild für einen TextMark Forster überrascht EhemannSymbolbild für einen TextDie heutigen Gäste von Markus LanzSymbolbild für einen TextInfluencerin zahlt nicht – Polizei-EinsatzSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin erlebte Horror-UrlaubSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Kaninchenkeulen im Backofen zubereiten: Rezept

tl (CF)

08.09.2015Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wenn Sie Kaninchenkeulen im Backofen zubereiten möchten, sollten Sie das Fleisch beim Fleischer vorbestellen. Was Sie sonst noch benötigen und wie Sie die Delikatessen richtig zubereiten, erfahren Sie im folgenden Rezept.

Zutatenliste für das Rezept

Für vier Personen benötigen Sie vier Kaninchenkeulen. Doch auch Schalotten, Möhren, Sellerie und Speck dürfen laut der Frauenzeitschrift "brigitte.de" nicht fehlen. Die vollständige Zutatenliste für das Rezept mit Fleisch finden Sie im Folgenden.


Fleisch richtig verarbeiten und aufbewahren

Regeln für die Zubereitung und Lagerung von Fleisch
Bei der Zubereitung von Fleisch auf die Reihenfolge achten
+4

  • 4 Kaninchenkeulen
  • 250 g Schalotten
  • 2 Möhren
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Stück Knollensellerie (circa 150 g)
  • 1 Knoblauchzwiebel
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 ml Weißwein (trocken)
  • 100 g Oliven (entsteint)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Stängel Thymian
  • 200 g Kirschtomaten
  • Salz und Pfeffer (frisch gemahlen)

Kaninchenkeulen im Backofen zubereiten: Schritt für Schritt

Ziehen Sie zunächst die Schalotten ab und halbieren Sie diese. Der Knoblauch wird in Zehen geteilt und enthäutet. Schneiden Sie den Speck und die Zitrone in feine Streifen und schälen Sie den Sellerie sowie die Möhren, um beides anschließend in kleine Würfel zu schneiden. Den Backofen heizen Sie nun auf 200 Grad Celsius vor.

Nun zum Fleisch: Waschen Sie die Kaninchenkeulen ab und tupfen Sie diese dann gut trocken. Die Keulen müssen nun in heißem Öl von allen Seiten angebraten und dann in einen Bräter gegeben werden. Gemüse, Wein, Lorbeerblätter, Thymian, Oliven, Zitronenscheiben und ein viertel Liter Wasser darüber verteilen und den Bräter verschließen. Das Fleisch muss im vorgeheizten Backofen nun eine gute Stunde lang braten, wobei Sie die Keulen zwischenzeitlich einmal wenden.

Während das Fleisch im Ofen ist, waschen und halbieren Sie die Tomaten. Diese kommen am Ende der Bratzeit zu den Keulen, wo alle Zutaten noch 30 bis 40 Minuten lang bei geschlossenem Deckel weitergaren. Rühren Sie hin und wieder um und geben Sie bei Bedarf noch etwas Wasser hinzu. Im letzten Rezept-Schritt schmecken Sie den Sud mit Salz und Pfeffer ab. Guten Appetit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wo ist Mariä Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag?
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website